Civilization 6 | "Xbox One"-Spieler bezahlen, was PS4-Spieler gratis bekommen

von Florian Rudolph (Dienstag, 01.10.2019 - 18:00 Uhr)

Civilazation ist zweifelsohne eines der meistgeliebten rundenbasierten Strategiespiele. Zurecht dürfen sich deshalb PS4- und "Xbox One"-Spieler auf den Release des sechsten Teils für ihre Konsolen freuen. Doch Publisher 2K gab jetzt in einer Pressemitteilung bekannt, dass es aufgrund einer Partnerschaft mit Sony für PS4-Spieler Inhalte kostenlos geben wird, für die Xbox One-Spieler bezahlen müssen.

Mit dem Release auf PS4 und Xbox One möchte 2k auch Konsolenspieler in ihre Civ-Community aufnehmen.Mit dem Release auf PS4 und Xbox One möchte 2k auch Konsolenspieler in ihre Civ-Community aufnehmen.

Was wir bisher wussten

Civisilsation 6 wird nach dem PC-Release und den Versionen für iOS und Switch am 22. November auch auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Ab dem gleichen Zeitpunkt werden euch auch alle Erweiterungen auf besagten Plattformen zum Kauf zur Verfügung stehen.

Somit wird seit 2008 mit Civilization Revolution seit 11 Jahren das erste Mal wieder ein Civilization-Spiel auf einer Xbox- und PlayStation-Konsole spielbar sein. Das Entwicklerstudio Firaxis möchte damit vielen Konsolenspieler, die vielleicht noch keine Erfahrungen mit Strategiespielen haben das Genre etwas näher bringen.

Was neu ist

Aufgrund einer Partnerschaft mit Sony werden PlayStation-Spieler, die sich Civilization 6 für ihre Konsole zulegen, zusätzlichen kostenlosen Inhalt erhalten. "Xbox One"-Spieler müssen laut einem Pressebrief von Take-Two interaktive im Gegensatz für diese Inhalte extra zahlen.

Bei den Zusatzinhalten handelt es sich um das Nubia Civilization & Szenario Pack und das Khmer und Indonesien Civilization & Szenario Pack. Bei den Xbox-Fans kommt diese Partnerschaft nicht sonderlicht gut an. Sie sind verwundert, wieso das Spiel Konsolenspielern näher gebracht werden soll, aber eine Fraktion bevorzugt wird.

Hinzu kommt, dass die PC-Version von den meisten Spielern auf einem Windows-PC gespielt wird. Wieso 2k eine andere Microsoft-Plattform daher jetzt scheinbar benachteiligt, bleibt vorerst ein Rätsel. Erst zuletzt gab es viel Aufregung wegen eines PlayStation-Deals mit Call of Duty: Modern Warfare, bei dem ein Spielmodus ein Jahr lang zeitexklusiv nur auf der Sony-Konsole verfügbar sein wird.

Exklusive Inhalte sind für viele ein nerviges Thema. Doch manchmal sind es auch die Inhalte selbst, die nervig sind. Gerade bei manchen Charakteren in Spielen kann einem schnell der Geduldsfaden reißen. Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid.

Exklusive Deals mit bestimmten Spiele-Plattformen oder Vertriebs-Plattformen sind ein leidiges Thema. Die leidtragenden sind dabei immer die gleichen: Wir Gamer. Wünscht ihr euch nicht auch manchmal, einfach jedes Spiel, unabhängig von der Plattform, zocken zu können? Oder sind es gerade die Exklusiven Spiele und Inhalte, die euch zum Kauf einer Konsole bewegen?

Neuer Trailer zum Spiel von Platinum Games

Babylon's Fall | Neuer Trailer zum Spiel von Platinum Games

Nach einer langen Zeit des Schweigens haben Square Enix und Platinum Games ein neues Video zu Babylon's Fall pr (...) mehr

Weitere News

* Werbung