Minecraft | Kommendes Update gestaltet den Nether um

von Tom Lubowski (Montag, 30.09.2019 - 11:51 Uhr)

Auch zehn Jahre nach der Veröffentlichung ist der rege Content-Nachschub für das Klötzchenabenteuer Minecraft noch immer ungebrochen. Ein Update soll nun das Aussehen des Nether auffrischen.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Action-Adventure, Open-World-Spiel, Sandbox
• Plattformen: PC, PS3, PS4, PS Vita, Xbox 360, Xbox One, Wii U, Nintendo Switch, Android, iPhone
•Weitere Artikel: Minecraft | 112 Millionen Spieler jeden Monat, Minecraft | Charakter-Editor ab jetzt in der Beta

Das kommt jetzt

Wie auf dem offiziellen Minecraft-Account auf Twitter bereits angekündigt soll mit dem geplanten Update 1.16 - auch Nether-Update genannt - die Klötzchenunterwelt von Minecraft ordentlich aufpoliert werden.

Von einer kompletten Überarbeitung des Gebiets ist die Rede: Neben neuen Biomen wie dem "Soulsand Valley" oder dem "Netherwart Forest" sowie neuen Blöcke und Strukturen, die hinzu kommen sollen, machen euch an diesem bedrohlichen Ort aber auch neue Gegner das Leben schwer (Eurogamer berichtet).

Zwar sollen die "Piglin Beasts" noch eher ungefährlich sein - diese könnt ihr übrigens auch selbst züchten - die "Piglins" sind jedoch weniger friedfertig. Die aufrechtgehenden Schweine, die mit dem neuen Patch den Nether bevölkern sollen, sind auf der Suche nach Gold und zu diesem Zweck scheuen die Neuzugänge auch den Konflikt mit dem Spieler nicht.

Solltet ihr allerdings auf Entspannung setzen, dann tragt ihr besser eine Goldrüstung, wenn ihr durch den Nether streift. Diese hält die Piglins davon ab, euch anzugreifen. Auch handeln sollt ihr mit diesen schwierigen Zeitgenossen können. Wie Entwickler Monjang bereits anklingen ließ, soll dies jedoch nicht ganz so freundlich vonstatten gehen.

Einige Spieler sind in Minecraft bereits seit Tag eins unterwegs. Aber wie gut kennt ihr euch eigentlich in der bunten Klötzchenwelt aus? Findet es in unserem Quiz heraus:

Ein bisschen gedulden müssen sich die Minecraft-Anhänger unter euch aber noch, denn das Nether-Update soll nicht vor Anfang 2020 erscheinen. Ob und welche Neuerungen über die bisher bekannten hinaus zu erwarten sind, ist bisher noch ungeklärt.

Neuer Serienteil angekündigt

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch | Neuer Serienteil angekündigt

Auf dem DS war es einst ein Verkaufshit, jetzt soll Dr. Kawashima die Nintendo Switch erobern. Ein neuer Serien (...) mehr

Weitere News

* Werbung