CoD: Modern Warfare | Spieler stören sich an Schadens-Screen, Entwickler behält ihn

von Mandy Strebe (Dienstag, 01.10.2019 - 14:58 Uhr)

Seit der “Call of Duty: Modern Warfare“-Beta gibt es zahlreiches Feedback von der Community. Dabei werden auch neue Features bemängelt, die seitens der Entwickler absichtlich so vorgesehen sind.

Was wir bisher wussten

Die Beta-Phase von Call of Duty: Modern Warfare hat den Entwicklern von Infinity Ward noch bestehende Probleme offengelegt. Darunter sind die vier größten Kritikpunkte der Spieler in den sozialen Medien deutlich geworden.

Zuletzt stand CoD: Modern Warfare unter anderem durch zahlreiche stornierte Vorbestellungen in den Schlagzeilen. Dies ist eine Protestaktion seitens der Community auf den Exklusiv-Modus für PS4-Spieler.

Was neu ist

Jetzt gibt es erneute Kritik an einem in der Beta entdecktem Feature, bei dem der Bildschirm sich schwarz-weiß verfärbt, sollte der Gesundheitszustand ein kritisches Level erreichen.

Spieler hatten gefordert, dieses Feature zu entfernen, da sie das Gefühl bekämen, nicht mehr richtig am Spielgeschehen teilnehmen zu können und dass die Wahrnehmung eingeschränkt sei.

Die Entwickler von Infinity Ward bestätigten nun, dass dies so beabsichtigt sei und sie keinerlei Änderung daran vornehmen wollen. Dies posteten sie auch öffentlich auf ihrem Twitter-Profil:

Die Kritik eines Users:

Bitte hört auf, das Feedback zum “Schwarz-weiß“-Bildschirm zu ignorieren, wenn der Charakter schwach ist. Viele Leute möchten es entfernt haben, es ist komplett unnötig und eine Ablenkung.

Antwort von Ashton Williams, Community Managerin bei Infinity Ward:

"Es ist aus gutem Grund da. Wenn der Bildschirm entsättigt ist, befindest du dich kurz vor dem Tod. Wenn die Sättigung zurückkehrt, bist du wieder bei voller Gesundheit. Wenn du ein Stimpaket besitzt, kannst du die Auswirkungen davon sehen. Es ist wichtig für die Bildsprache des Gesundheitsmanagements."

Bisher wurde der Bildschirm lediglich mit Blutspritzern versetzt, die Entscheidung für das neue Feature soll die Spielemechanik visuell unterstützen.

Das neue Feature wird das Spielerlebnis wohl um eine interessante Komponente erweitern und Kritiker werden sich daran gewöhnen müssen. Habt ihr das neue Feature auch schon testen können? Was ist eure Meinung dazu? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Call of Duty-Reihe



Call of Duty-Reihe anzeigen

Kapitel 2 ist da - Neue Karte, neue Waffen, neue Möglichkeiten

Fortnite | Kapitel 2 ist da - Neue Karte, neue Waffen, neue Möglichkeiten

So eben hat sich das Wurmloch aufgelöst, um Kapitel 2 in Fortnite zu starten. Die ersten Spieler könn (...) mehr

Weitere News

* Werbung