Bully 2 | Es gab wohl schon eine spielbare Version

von Benjamin Keller (Montag, 07.10.2019 - 11:57 Uhr)

Canis Canem Edit ist eines der beliebtesten Spiele aus Rockstars Schmiede. Lange warten Fans bereits auf einen Nachfolger. Jetzt wurde bekannt, dass wohl bereits an Bully 2 gearbeitet wurde doch Rockstar Games dann doch andere Pläne verfolgte.

Was wir bisher wussten

Canis Canem Edit - oder im Original Bully - erschien 2006 für die PlayStation 2. Man durchlebte darin den Schulalltag eines Jugendlichen und ärgerte seine Mitschüler. Seitdem warten Fans vergeblich auf eine Fortsetzung, die verschiedenen Gerüchten zufolge auch schon entwickelt werden sollte.

Was neu ist

Einem YouTube-Video vom Bully-Kanal SWEGTA zufolge soll Rockstar New England schon 18 Monate lang am Nachfolger zu Bully gearbeitet haben. Rockstar-Mitbegründer Dan Houser soll bereits 2008 an einem Script geschrieben haben, welches die Story vom Protagonisten des ersten Teils weiter führen sollte. Angeblich wären viele Charaktere aus Teil 1 wieder dabei gewesen und das Spiel hätte in Jimmys Haus im Sommer am Ende des Schuljahres begonnen:

Wie die Seite videogameschronicle von einer weiteren, wie es heißt vertrauenswürdigen Quelle erfahren haben will, habe die Arbeit zwischen 2010 und 2013 stattgefunden. Aus den 18 Monaten Arbeit sei sogar eine spielbare Version hervorgegangen.

Es sei ein "ganz kleiner Happen" des Spiels. Ein bisschen Open-World basierend auf der RAGE (Rockstar Advanced Game Engine). Die RAGE kam auch bei GTA 4 und GTA 5 zum Einsatz. Die Quelle habe außerdem gesagt:

“It existed, it was playable, it was just a shame it never got off the ground,”

"Es hat existiert, es war spielbar, es ist nur schade, dasd es nie weiterentwickelt wurde."

Rockstar Games hat dazu bisher keinen offiziellen Kommentar abgegeben.

Rockstar Games ist vorallem bekannt für GTA. Zeigt uns in diesem Quiz wie gut ihr die Reihe kennt.

Wie seht ihr das? Wollt ihr ein neues Bully in der Next-Gen? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren.

Neue Hardware ist mit 3.000 Klassikern kompatibel

Analogue Pocket | Neue Hardware ist mit 3.000 Klassikern kompatibel

Das US-amerikanische Unternehmen Analogue, welches für die Entwicklung der Konsolen Mega Sg, Super Nt un (...) mehr

Weitere News

* Werbung