Pokémon: Schwert & Schild | Einige Kämpfe könnten richtig schwer werden

von Jascha Ihmann (Dienstag, 22.10.2019 - 14:03 Uhr)

Je näher wir dem Release von Pokémon Schwert & Schild kommen, desto mehr verrät Nintendo über den kommenden Titel. Die Art der jetzigen Neuigkeit dürfte vor allem Fans freuen, die sich über den niedrigen Schwierigkeitsgrad der vorangegangen Spiele beschwert haben.

Im kommenden Pokémon-Spiel erwarten euch harte Kämpfe.Im kommenden Pokémon-Spiel erwarten euch harte Kämpfe.

Was wir bisher wussten

Mit Pokémon Schwert & Schild erscheinen am 15. November die ersten beiden "Core"-Spiele für die Nintendo Switch. Über die Monate hinweg hat Nintendo viele Neuerungen preisgegeben. Von Gigadynamax-Formen über Weiterentwicklungen von alten Taschenmonstern bis hin zu Galar-Formen.

Auch neu für die Reihe ist die sogenannte Naturzone. Ein Open-World-Gebiet, in dem ihr, ähnlich wie in Pokémon Let's Go, Evoli & Let's Go, Pikachu, wilde Pokémon bereits auf der Karte sehen könnt. Die bekannten Zufallsbegegnungen fallen hier also großteils weg. Die Naturzone verbindet große Teile der Spielwelt miteinander und steht somit im Zentrum der Galar-Region.

Was neu ist

Normalerweise musstet ihr die Routen in jüngeren Pokémon-Spielen nie fürchten. Im Gegenteil. Eher wart ihr sogar überlevelt und die wilden Taschenmonster hatten keine Chance gegen euch. Laut Eurogamer könnte sich das jetzt aber ändern. Bei einem Anspieltermin konnten sich die Redakteure des Magazins bereits ein erstes Bild machen und kommen zu dem Fazit: "Vorsicht vor der Naturzone!".

Demnach gibt es teils stark überlevelte Pokémon, gegen die ihr im ersten Moment keine Chance habt. Das bedeutet für euch: Trainieren und später wiederkommen. Dieser Umstand dürfte viele Pokémon-Veteranen freuen, die sich seit Jahren darüber beschweren, dass die Spiele immer einfacher werden. Wie es sich mit den Trainerkämpfen verhält, ist indes noch nicht klar.

Um euch auf die kommenden harten Kämpfe vorzubereiten: Testet eure Skills in diesen Auseinandersetzungen:

Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Die bisherige Schwierigkeit der Pokémon-Spiele lag eher in der Liga und den danach folgenden Herausforderungen. Probleme, die während der Routen auftauchten, dürfte die wenigsten Spieler ins Schwitzen gebracht haben. Die Neuerung mit den starken Pokémon in der Naturzone könnte ein Schritt in die Richtung sein, die sich Fans wünschen.

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Let's Go, Pikachu & Let's Go, Evoli

Pokemon-Reihe



Pokemon-Reihe anzeigen

Streamer schlägt schwangere Partnerin - Strafmaß steht nun fest

Twitch | Streamer schlägt schwangere Partnerin - Strafmaß steht nun fest

Ein australischer Twitch-Streamer schlägt seine schwangere Freundin. Diese Nachricht machte letztes Jahr Wel (...) mehr

Weitere News

* Werbung