CoD: Modern Warfare | Russland muss im PS-Store auf den Shooter verzichten

von Mandy Strebe (Donnerstag, 24.10.2019 - 12:01 Uhr)

Der Release-Termin für Call of Duty: Modern Warfare steht kurz bevor und hat im Vorfeld bereits für viel Wirbel gesorgt. Nun hat Sony bekannt gegeben, dass der Shooter in Russland nicht im PlayStation-Store erscheinen wird. Die Gründe für diese Entscheidung sind nicht ganz klar.

CoD: Modern Warfare ist wohl mit einer authentischen Story ausgestattet.CoD: Modern Warfare ist wohl mit einer authentischen Story ausgestattet.

Was wir bisher wussten

Negativschlagzeilen in Verbindung mit CoD: Modern Warfare und Sony haben schon in der Vergangenheit für starke Kritik seitens der Community gesorgt, so zum Beispiel durch den zeitexklusiven Modus für die PS4.

Zuletzt hatte ein Streamer auf sich aufmerksam gemacht, der bereits vor Release illegale Exemplare des Multiplayer-Shooters für enorme Summen verkauft hatte.

Was neu ist

Jetzt hat Sony in einem Tweet in Russland bekannt gegeben, dass CoD: Modern Warfare nicht im PlayStation-Store in Russland erscheinen wird:

“Call of Duty: Modern Warfare ist ein fiktives Spiel, das gut durchdacht entwickelt wurde, um Fans zu unterhalten und eine fesselnde Geschichte zu erzählen. Sony Interactive Entertainment hat beschlossen, Modern Warfare zu dieser Zeit nicht im PlayStation Store in Russland anzubieten. Wir freuen uns, Modern Warfare am 25. Oktober digital auf dem PC über Battle.net und auf Konsolen über Xbox veröffentlichen zu können.“

Diese Information wurde auch bereits seitens Publisher Activision bestätigt, wie Eurogamer berichtet.

Sony selbst habe sich gegen den Release in Russland entschieden und möglicherweise könnte die Story des Shooters Grund für diese Entscheidung sein, da diese wohl russische Soldaten und eine terroristische Organisation thematisieren soll.

Die fehlende PS4-Veröffentlichung wird wohl für einen Aufruhr sorgen. In unserem Quiz könnt ihr jetzt testen, wie gut ihr euch mit Videospielskandalen auskennt:

Wirklich passiert oder von uns ausgedacht?

Diese Neuigkeit dürfte Fans in Russland ziemlich sauer aufstoßen. Warum genau die PS4 auf den Titel verzichten muss und was der genaue Grund für diese Entscheidung ist, werdet ihr vielleicht in naher Zukunft erfahren. Wie findet ihr den Entschluss von Sony? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Spieler werden von Killer-Bären angegriffen

Bären stellen in Ghost of Tsushima eine große Gefahr dar – dies mussten nun auch zwei Spiel (...) mehr

Weitere News