WWE 2K20 | Sony bietet Rückerstattung an

von Manuel Karner (Montag, 28.10.2019 - 11:34 Uhr)

Die jüngst veröffentlichte Wrestling-Simulation WWE 2K20 strotzt vor Glitches und Bugs. Obwohl bereits ein Patch angekündigt wurde, der einige Fehler beseitigen soll, bietet Sony unzufriedenen Kunden eine Rückerstattung an.

Quelle: Callidum via TwitterQuelle: Callidum via Twitter

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Wrestling-Simulation
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One
• Release: 22. Oktober 2019
• Weitere Artikel: Erste Bilder zur Wrestling-Simulation

Das kommt jetzt

Viele Wrestling-Fans dürften dem Release von WWE 2K20 entgegengefiebert haben, doch mit der Veröffentlichung stellte sich dann schnell Ernüchterung ein. Die Simulation leidet unter erheblichen Bugs, die wohl jedem noch so eingefleischten Fan die Haare zu Berge stehen lassen. So schweben die Charaktere während eines Matches beispielweise in der Luft herum, kommen nicht wieder auf die Beine oder laufen gar auf den Knien durch den Ring. Das Internet ist voll von Videos, die den schlechten Zustand des Spiels beschreiben:

Das ist dem Publisher 2K Games natürlich ebenfalls nicht entgangen. Ein erster Patch soll innerhalb von zwei Wochen erscheinen und sich diverser Probleme annehmen:

"Wir hören aufmerksam auf das Feedback zu WWE 2K20 und sind uns der Bedenken bewusst, die einige Spieler melden. Wir arbeiten hart daran, diese Probleme zu untersuchen und sie zu beheben. Wir gehen davon aus, dass in den nächsten zwei Wochen ein erster Patch verfügbar sein wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Social-Media-Kanälen von WWEGames", verkündete 2K Games auf Twitter.

Bei dem momentanen Zustand des Spiels ist jedoch nicht davon auzugehen, dass ein einzelner Patch alle Bugs beseitigt. Unzufriedene Käufer der digitalen Version erhalten deshalb die Möglichkeit einer Rückerstattung. Nach Angaben der englischsprachigen Webseite GamesIndustry erstattet Sony den Kaufbetrag, sofern die Collector's Edition unvollständig ist, fehlerhafte Ingame-Funktionen oder grafische Bugs gemeldet werden. Unumgänglich ist dabei eine Rückerstattungsregel, die besagt, dass sich das Spiel nicht länger als 14 Tage in eurem Besitz befinden darf.

Nicht nur WWE 2K20 hat mit diversen Fehlern zu kämpfen. Könnt ihr die Videospiele aus dem Quiz anhand ihrer Bugs und Glitches erraten? Findet es heraus:

WWE 2K20 wurde am 22. Oktober 2019 für PC, PS4 und Xbox One in fragwürdigem Zustand veröffentlicht. Aus diesem Grund haben PS4-Spieler die Möglichkeit eine Rückerstattung zu beantragen. Habt ihr die Wrestling-Simulation via Steam erworben, könnt ihr euch ebenfalls den Kaufpreis erstatten lassen, sofern ihr nicht mehr als zwei Stunden in das Spiel investiert habt. Besitzer der "Xbox One"-Version können sich hingegen an Microsoft wenden und werden dort hoffentlich entsprechend entschädigt.

  1. Startseite
  2. News
  3. WWE 2K20 | Sony bietet Rückerstattung an
Fans retten Shooter seit 17 Jahren vor dem Vergessen

Die Fans sind überzeugt: Ihr Multiplayer-Shooter ist der beste. Darum spielen sie ihn seit vielen Jahren (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website