Releases | Pokémon: Schwert & Schild, Star Wars, Age of Empires 2 und vieles mehr

von Sören Wetterau (Samstag, 09.11.2019 - 07:00 Uhr)

Der Spieleherbst hat noch mehr auf Lager: Auch in dieser Woche steht eine wahrhaft bunte Mischung vor der Tür, die sowohl die großen als auch die kleinen Hits abdeckt.

Die neuen Releases mit hochkarätigen Namen.Die neuen Releases mit hochkarätigen Namen.

Romancing SaGa 3 | 11. November

PC / PS4 / Xbox One / Switch / Android / iOS / Vita

Gut 25 Jahre ist es her, da ist in Japan Romancing SaGa 3 erschienen - nur nicht im Westen. Nun bringt Square Enix mit einem HD-Release den Rollenspiel-Klassiker nicht nur auf moderne Plattformen, sondern auch erstmals nach Europa. Die Neuauflage ist optisch aufpoliert, enthält einen neuen Dungeon und eine "New Game Plus"-Funktion.

Die Neuerungen der Remastered-Version von Romancing SaGa 3 im Überblick:

In Romancing SaGa 3 entscheidet ihr euch für einen von acht unterschiedlichen Protagonisten und erlebt anschließend ein großes Abenteuer in klassischer JRPG-Manier. Ihr erkundet eine abwechslungsreiche Welt, erforscht Dungeons und erfahrt nach und nach mehr über die fantasievolle Geschichte.

Rune 2 | 12. November

PC

Auch Rune hat schon einige Jahre auf dem Buckel, da kommt nun von den Human Head Studios ein waschechter Nachfolger. Rune 2, zuvor unter dem Namen Rune Ragnarok angekündigt, versteht sich als nordisches Action-Rollenspiel, in dem ihr Midgard retten müsst. Mithilfe des Segens der Götter und einiger mächtiger Fähigkeiten liegt es somit an euch, Ragnarok zu beenden - entweder alleine oder im Koop-Modus mit Freunden.

Gewaltfrei könnt ihr Ragnarok in Rune 2 nicht beenden:

Neben einer offenen Spielwelt setzt Rune 2 zudem auf blutige Nahkampf-Action, die unter anderem mit magischen Waffen ausgetragen wird. Der Release von Rune 2 ist erst einmal nur für den PC vorgesehen. Dort erscheint das Action-Rollenspiel im Epic Games Store.

Doctor Who: The Edge of Time | 12. November

Vive / Oculus Rift / PS VR

Noch ein Klassiker, dieses Mal aber der britischen Fernsehwelt entsprungen: In Doctor Who: The Edge of Time macht ihr euch in VR auf die Suche nach dem verschollenen Doktor. Letzter entspricht der aktuellen Inkarnation des Doktors und wird somit gesprochen von Schauspielerin Jodie Whitaker.

Der Doctor braucht eure Hilfe in Virtual Reality:

Natürlich dürfen im Release eines "Doctor Who"-Spiels ganz bestimmte Dinge nicht fehlen: Die Tardis ist ebenso an Bord wie einige bekannte Widersacher (Daleks) und der Schallschraubenzieher. Doctor Who: The Edge of Time erscheint zudem für alle drei großen VR-Geräte: HTC Vive, Oculus Rift und PlayStation VR.

Stormland | 14. November

Oculus Rift

Mit Stormland wollen Insomniac Games und Oculus VR eines der bislang aufwändigsten Action-Adventures für die virtuelle Realität veröffentlichen. Das Spiel lässt euch in die Rolle eines Gärtner-Androiden schlüpfen, der auf einem Alien-Planeten beheimatet ist. Im Laufe des Spiels gilt es sich gegen die feindliche Fraktion The Tempest zu bewähren, weitere Androiden zu befreien und natürlich Upgrades einzusammeln.

Wenn ein Gärtner-Droide zum großen Helden wird:

Obwohl Insomniac Games mittlerweile von Sony aufgekauft wurde, erfolgt der Release von Stormland exklusiv für die VR-Brillen von Oculus Rift. Ob zukünftig eine Portierung für andere Plattformen in Betracht gezogen wird, ist unklar.

Age of Empires 2: Definitive Edition | 14. November

PC

Nachdem Microsoft bereits Age of Empires optisch deutlich überholt hat, folgt nun der Nachfolger. Age of Empires 2: Definitive Edition ist für 4K-Auflösungen optimiert, bietet einen komplett überarbeiteten Soundtrack und sogar ganz neue Inhalte. Mit Die letzten Khane gibt es drei neue Kampagnen und vier neue Zivilisationen zu bestaunen.

Grafisch ist die Definitive Edition von Age of Empires 2 definitiv ein Fortschritt:

Die Originalkampagnen inklusive der Erweiterungen sind aber ebenso mit an Bord, weshalb das Strategiespiel jede Menge Inhalt bietet. Der Release erfolgt ausschließlich für den PC über den Microsoft Store und Steam. Zudem ist die Neuauflage im Xbox Game Pass for PC enthalten.

Pokémon: Schwert & Schild | 15. November

Switch

Eine neue Region, neue Pokémon und wie gewohnt zwei Editionen: Auf dem ersten Blick wirkt der Release von Pokémon: Schwert & Schild recht konservativ. Trotzdem ist das jüngste Spiel ein großer Schritt für Entwickler GameFreak, denn es ist das erste Hauptspiel der Reihe, welches für die Nintendo Switch erscheint. Die Entwicklung für die klassischen Handheld-Geräte der 3DS-Familie hat voraussichtlich ausgedient.

Die Galar-Region ist eure neue Heimat in Pokémon: Schwert & Schild

Auf der spielerischen Seite lässt euch Pokémon: Schwert & Schild die Galar-Region mit ihren Eigenheiten erkunden. Dazu zählen nicht nur neue Pokémon-Vertreter, sondern auch die Möglichkeit von Gigadynamax-Formen. Mithilfe dieser speziellen Form werden bestimmte Pokémon größer und stärker und erhalten die Möglichkeit von Gigadynamax-Attacken. Darüber hinaus könnt ihr im neuen Pokémon-Abenteuer für euch und eure Pokémon kochen, euch in PokéCamps ausruhen und vieles mehr.

Jetzt Pokémon: Schwert und Schild bei Amazon vorbestellen*

Star Wars Jedi: Fallen Order | 15. November

PC / PS4 / Xbox One

Darauf haben sich nicht wenige "Star Wars"-Fans in dieser Konsolengeneration gefreut: Mit Star Wars Jedi: Fallen Order steht ein reines Singleplayer-Spiel vor der Tür. Die Geschichte setzt nach der verhängnisvollen Order 66 an, die zur Auslöschung der Jedi geführt hat. Protagonist Cal Kestis ist als ehemaliger Padawan auf der Flucht und versucht mit aller Macht, den Orden der Jedi wieder aufzubauen. Ganz so einfach wird das aber nicht.

Kein Multiplayer-Modus, sondern ein reines Singleplayer-Abenteuer im neuen Star Wars Spiel:

Star Wars Jedi: Fallen Order ist kein rein lineares Action-Adventure. Stattdessen haben sich die Entwickler von Metroidvania-Spielen und so manchem "From Software"-Abenteuer inspirieren lassen. Zudem zeichnet Stig Asmussen, der unter anderem zuvor an God of War 3 beteiligt gewesen ist, als Game Director verantwortlich. Der Release von Star Wars Jedi: Fallen Order am PC leitet zudem die Rückkehr von Electronic Arts zu Steam ein.

Jetzt Star Wars Jedi: Fallen Order bei Amazon vorbestellen*

Tokyo Ghoul:re Call to Exist | 15. November

PC / PS4

Der Release von Tokyo Ghoul:re Call to Exist ist ein Novum: Es ist das erste Mal, dass ein Videospiel zur beliebten Manga-Reihe im Westen erscheint. Verantwortlich für die Umsetzung sind Bandai Namco und Entwickler Three Rings, die gleich mehrere Charaktere der gesamten Reihe zusammenführen. Unter anderem sind die Vorlagen Tokyo Ghoul, Tokyo Ghoul √A und Tokyo Ghoul:re vertreten.

Als Ermittler unterstützt ihr die Commission of Counter Ghoul:

Im Spiel müsst ihr euch anschließend für eine Seite entscheiden. Die Fraktion der Ermittler setzt auf die Stärken von Kisho Arima und Kotaro Amon, die beide der Commission of Counter Ghoul unterstehen. Bei den Ghulen wiederum stehen mit Ken Kaneki, Touka Kirishima und Shu Tsukiyama drei verschiedene Charaktere zur Auswahl, die unterschiedliche Stärken und Schwächen haben.

Jetzt Tokyo Ghoul:re Call to Exist bei Amazon vorbestellen*

Bee Simulator | 15. November

PC / PS4 / Xbox One / Switch

Wie ist eigentlich so das Leben einer Biene? Eine Frage, die vielleicht der Release vom Bee Simulator klären kann. Darin schlüpft ihr tatsächlich in die Rolle einer Biene und geht verschiedenen Aufgaben nach, die sowohl gewaltarm als auch lehrreich ausfallen sollen.

Die Bienewelt lässt sich auch im Koop-Modus erleben:

Es gilt Pollen zu sammeln, Wespen zu trotzen und den eigenen Bienenstock zu retten. Dabei seid ihr in einer recht offenen Welt unterwegs, in der ihr sogar mit bis zu drei Freunden gleichzeitig auf Erkundungstour gehen könnt. Die Entwickler versprechen außerdem die Themen Bienen- und Umweltschutz nicht außer Acht zu lassen.

Jetzt Bee Simulator bei Amazon vorbestellen*

Terminator: Resistance | 15. November

PC / PS4 / Xbox One

Während im Kino mit Terminator: Dark Fate ein neuer Film ansteht, liefert Entwickler Teyon den passenden Release bei den Videospielen ab. Terminator: Resistance erzählt eine eigene Geschichte, die auf den ersten beiden Kinofilmen basiert. Der Shooter spielt in einem postapokalyptischen Los Angeles, etwa 30 Jahre nach dem Tag des Jüngsten Gerichts und erweitert den Future War.

Der Krieg gegen die Maschinen steht hier im Mittelpunkt:

Als Jacob Rivers stellt ihr euch der Bedrohung durch Skynet entgegen, kämpft gegen verschiedene bekannte und brandneue Feinde und verbessert nach und nach euer Waffenarsenal. Zudem könnt ihr mit zunehmender Spieldauer eure Fähigkeiten verbessern und trefft auf eine bunte Mischung von Charakteren, die laut Entwickler allesamt ihre eigene Hintergrundgeschichte bieten.

Jetzt Terminator Resistance bei Amazon vorbestellen*

Spannende VR-Erlebnisse, das Leben aus der Sicht einer Biene, der Kampf als Jedi oder gegen gefährliche Maschinen, die Neuentdeckung eines Strategie-Klassikers oder der Allerbeste werden: In welches Spiel wagt ihr euch in dieser Woche?

Prequel-Serienteil exklusiv für VR angekündigt

Half-Life: Alyx | Prequel-Serienteil exklusiv für VR angekündigt

Nach über zwölf Jahren meldet sich Valve mit einem neuen Half-Life-Spiel zurück, welches nicht d (...) mehr

Weitere News

* Werbung