Death Stranding | War das Release-Datum seit Jahren bekannt?

von Jascha Ihmann (Donnerstag, 07.11.2019 - 13:23 Uhr)

Death Stranding wirft viele Fragen auf. Es umgibt sich selbst durch Trailer und Bilder mit einem undurchsichtigen Nebel. Nun ist einem Twitter-Nutzer ein interessantes Detail aufgefallen.

Sam Porter auf seiner Mission Amerika wieder zu vereinen.Sam Porter auf seiner Mission Amerika wieder zu vereinen.

Walking Simulator, spirituelle Grenzerfahrung, vom Gameplay gelöster Film - Death Stranding polarisiert. Die Tests reichen von überzeugten Spielern bis hin zu gelangweilten Journalisten, die am liebsten die Flinte ins Korn geworfen hätten. Ob folgende Geschichte ein unglaublicher Zufall ist oder doch "Mastermind" Hideo Kojima von Anfang an dahinter steckte, muss jeder für sich selbst entscheiden.

"Ich liebe es einfach, dass das Release-Datum von Death Stranding schon seit der Ankündigung 2016 im Logo versteckt war. (Ein Fakt, der damals vielleicht eher zufällig entstand.) Hideo Kojima ist nach wie vor "Kojima"-artig und kryptisch: Elf Buchstaben mit acht Strängen verbunden = 11/8 oder auch 8. November", schreibt ein Twitter-Nutzer.

Schaut euch das Promo-Bild noch einmal genau an und prüft, wie viele Buchstaben mit wie vielen Strängen verbunden sind. Ihr werdet feststellen: Elf Buchstaben sind durch acht Stränge verbunden.

Eine solche versteckte Botschaft wäre durchaus typisch für Hideo Kojima, der bereits mit seiner "Metal Gear"-Reihe zu verstehen gegeben hat, dass ihm Konventionen egal sind und er mit Handlungen und Gameplay jeglichen Rahmen sprengt.

Ist es doch genau diese Andersartigkeit, die bei vielen den Reiz an diesen Spielen ausmacht. Es gibt derzeit keine offiziellen Informationen, ob es sich damals, vor zwei Jahren, schon um das Veröffentlichungsdatum handelte oder das genaue Datum des Releases vielleicht anhand dieses Bildes überhaupt erst gewählt wurde, um solche Reaktionen hervorzurufen. Kojima wäre beides zuzutrauen.

Ob Death Stranding ein Spiel nach eurem Geschmack ist, könnt ihr in Michaels Test herausfinden. Keine Angst! Es gibt keine Spoiler, daführ erfahrt ihr ausgiebig etwas darüber, was Death Stranding für ein Spiel ist und wie es euch verändert.

Falls euch das überzeugt hat und ihr euch das Spiel nun vorbestellen wollt, könnt ihr das hier machen:

Könnt ihr 7 Game-Charakter anhand von bescheuerten Beschreibungen erraten?

Death Stranding ist kein Spiel für den Mainstream, kein Spiel für jedermann, nicht mal ein Spiel für eine gewisse Gruppe von Spielern. Einzig eine ganz kleine Anzahl an Leuten wird Death Stranding für sich verstehen und lieben. Alle anderen werden durch das repetitive Gameplay und die Andersartigkeit abgeschreckt sein. Wichtig ist am Ende nur: Wozu zählt ihr euch?

Prequel-Serienteil exklusiv für VR angekündigt

Half-Life: Alyx | Prequel-Serienteil exklusiv für VR angekündigt

Nach über zwölf Jahren meldet sich Valve mit einem neuen Half-Life-Spiel zurück, welches nicht d (...) mehr

Weitere News

* Werbung