Garfield Kart: Furious Racing | Steam-Nutzer lieben den neuen Kart-Racer

von Manuel Karner (Freitag, 08.11.2019 - 11:05 Uhr)

Am 6. November wurde ein Kart-Racer auf Steam veröffentlicht, der Anklang bei vielen PC-Spielern findet. Garfield Kart: Furious Racing bringt vieles mit, was Mario Kart einst so beliebt gemacht hat - nur in etwas kompakterer Form.

Garfield Kart: Furious Racing ist jetzt erhältlich.Garfield Kart: Furious Racing ist jetzt erhältlich.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Rennspiel
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Switch
• Release: 6. November 2019

"Nintendo Switch"-Spieler haben Mario Kart 8 Deluxe, andere Konsolen-Besitzer haben Crash Team Racing Nitro-Fueled, und was haben PC-Spieler? Seit kurzem Garfield Kart: Furious Racing. Die Auswahl an unterhaltsamen Kart-Racern ist auf dem PC äußerst begrenzt. Da kann ein wenig Nachschub nicht schaden. Vor allem dann nicht, wenn die Spieler mit dem Endprodukt zufrieden sind.

Garfield Kart: Furious Racing scheint dieses Vorhaben gelungen zu sein. 96 Prozent der momentan 119 Nutzer-Reviews auf Steam fallen positiv aus. Klar kann das Rennspiel in Sachen Inszenierung und Inhalten nicht mit den großen Genre-Vertretern dieser Zeit mithalten. Im Gegenzug kostet der Kart-Racer mit dem weltberühmten Kater aber auch nur 14,99 Euro.

Geboten werden euch 16 unterschiedliche Rennstrecken, die ihr im Singleplayer, aber auch im Splitscreen-Modus (mit bis zu vier Spielern) oder im Online-Modus (mit bis zu acht Spielern) absolvieren könnt. Zudem hält der Kart-Racer acht spielbare Charaktere (natürlich allesamt aus der Comic-Welt von Garfield) für euch bereit, die ihr samt dem Gefährt mit Zubehörteilen ausstatten könnt. Wie auch bei diversen Genre-Kollegen üblich, könnt ihr Items auf den Rennstrecken einsammeln, die ihr zum Angriff oder zur Verteidigung nutzt. Zu guter Letzt sorgt das Rennspiel mit den drei Spielmodi "Meisterschaft", "Freirennen" und "Zeitfahren" für ausreichende Abwechslung.

Seid ihr Experten? Dann beweist es in unserem Experten-Quiz

Garfield Kart: Furious Racing ist seit dem 6. November 2019 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich. Viele Spieler auf Steam feiern den neuen Kart Racer. Würdet ihr auch gerne mal eine runde mit dem Lasagne-Fan drehen? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare!

Prequel-Serienteil exklusiv für VR angekündigt

Half-Life: Alyx | Prequel-Serienteil exklusiv für VR angekündigt

Nach über zwölf Jahren meldet sich Valve mit einem neuen Half-Life-Spiel zurück, welches nicht d (...) mehr

Weitere News

* Werbung