Pokémon: Schwert & Schild | Diese 35 Pokémon alter Editionen sind wohl doch dabei

von René Wiesenthal (Montag, 11.11.2019 - 17:46 Uhr)

Pokémon: Schwert & Schild steht kurz vor der Veröffentlichung und Fans sind gespannt, welche Pokémon wohl in diesen Versionen verfügbar sein werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die den kompletten Pokédex abbilden und damit die Auswahl der verfügbaren Taschenmonster von Schwert & Schild präsentieren.

Pokémon: Schwert & Schild wird spezifische Galar-Versionen bestehender Pokémon enthalten.Pokémon: Schwert & Schild wird spezifische Galar-Versionen bestehender Pokémon enthalten.

Update vom 11.11.19 - 17:40 Uhr

Dataminder haben interessante Informationen im Code von Pokémon: Schwert & Schild entdeckt:

So gebe es neben dem bekannten Pokédex 35 weitere Pokémon, die mitsamt ihre Parameter und Modelle in Pokémon: Schwert und Schild hinterlegt sind. Dazu gehören die Starter-Pokémon aus Kanto und Alola sowie einige legendäre Pokémon. Laut dem Twitter-Nutzer Kurt wurde im Code zudem vergessen, die Auskunft übder die maximale Anzahl an Pokémon zu löschen, so dass es Hinweise auf zwei mögliche Mysteriöse Pokémon gibt, die eventuell nachträglich ins Spiel finden.

Eine offizielle Stellungnahme gibt es zu dem Fund bisher nicht. Ob und in welcher Form die Pokémon dem Spiel hinzugefügt werden, ist daher noch nicht bekannt.

Originalmeldung

Pokémon: Schwert & Schild steht bereits in den Startlöchern und Spieler durchforsten das Internet nach Informationen über Details zum kommenden Ableger der beliebten Rollenspielreihe. Dabei wurden kürzlich bereits die Entwicklungsreihen der Starter-Pokémon enthüllt.

Zum Leidwesen mancher Fans wurde auch angekündigt, dass aufgrund der mittlerweile unübersichtlichen Anzahl an Pokémon, nicht alle existierenden Taschenmonster in der neuesten Version verfügbar sein werden.

Was neu ist

SPOILER-WARNUNG!!!

Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte es vermeiden nun weiterzulesen, denn wie ein User auf Resetera verlautbart, sind dies die neuen Pokémon in Schwert & Schild:

Neben den Designs, erfahrt ihr auch Namen und Typen der neuen Pokémon.Neben den Designs, erfahrt ihr auch Namen und Typen der neuen Pokémon.

Ein weiteres Bild in einem Resetera-Thread zeigt außerdem, welche Pokémon der vorherigen Teile es in den neuen Ableger geschafft haben und welche nicht:

Die grün hinterlegten sind dabei, dunkelgrün zeigt die Galar-Version und weiß ist leider raus.Die grün hinterlegten sind dabei, dunkelgrün zeigt die Galar-Version und weiß ist leider raus.

Insgesamt kommt Pokémon: Schwert & Schild damit auf eine Anzahl von 400 Pokémon, wobei es 81 komplett neue Taschenmonster und 13 spezielle Galar-Versionen bekannter Pokémon geben soll.

Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Ob der geleakte Pokédex tatsächlich der Wahrheit entspricht, werdet ihr spätestens zum Release von Pokémon: Schwert & Schild erfahren. Wie findet ihr die neuen Pokémon? Und freut ihr euch auch schon auf den neuen Teil? Teilt es uns gerne in den Kommentaren mit!

Steam schmeißt etliche Nazi-Inhalte von der Plattform

Weg mit Nazis! Steam schmeißt etliche Nazi-Inhalte von der Plattform

In Folge einer Forderung der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein hat Steam eine Reihe von Inhalten gelö (...) mehr

Weitere News

* Werbung