Bioshock 3 | Alle Hinweise und Gerüchte zum Nachfolger

von Jascha Ihmann (Mittwoch, 13.11.2019 - 15:16 Uhr)

Die Bioshock-Reihe fand mit Bioshock Infinite und den dazugehörigen DLCs ihren vorläufigen Abschluss. Neue Entwicklungen deuten allerdings auf einen Nachfolger der beliebten Serie in nicht allzu weiter Ferne hin.

Bioshock Infinite, der bislang letzte Teil, entführte euch in luftige Höhen.Bioshock Infinite, der bislang letzte Teil, entführte euch in luftige Höhen.

Das kommt jetzt

Während Bioshock und Bioshock 2 in der ikonischen Unterwasserstadt Rapture spielen, gilt es in Bioshock Infinite die Wolkenstadt Columbia zu erkunden. Die DLC-Reihe Burial at the See (Seebestattung) **verknüpft alle Spiele auf spektakuläre Art und Weise. **

Sieben Jahre ist es her, dass Bioshock Infinite euch nach Columbia brachte und euch die Mission gab, als Booker DeWitt, ein Mädchen namens Elizabeth zu retten.

Mehrere Neuigkeiten sollte "Bioshock"-Fans jetzt aufhorchen lassen. Strauss Zelnick, seines Zeichens CEO von Take Two Interactive, sagt, dass ihr euch "auf Sequels der größten Franchises und komplett neue IPs" freuen könnt. Von einem möglichen Bioshock-Teil war hier jedoch noch keine Rede. Auch wenn Bioshock definitiv eines der größten Franchises von Take Two Interactive ist.

Mögliche andere Kandidaten wären Mafia 4 oder Grand Theft Auto 6. Ein weiteres Boderlands ist aktuell unwahrscheinlich, da erst vor wenigen Monaten der dritte Teil seine Veröffentlichung feierte und in Zukunft mit mehreren DLCs beliefert wird.

Bereits 2015 sprach Take Two zu seinen Fans, dass es mit Bioshock weitergehen werde, Spieler daher keinen Grund zur Trauer hätten und dass die Firma die Reihe weder vergisst noch aufgeben wird.

Vorangegangene Leaks auf Reddit sprechen von "Parkside Project", bei welchem es sich um Bioshock 3 handeln soll.

Die Rede ist von einem Bioshock, welches im Jahre 1971 angesiedelt ist und zumindest zeitweise in London spielt. Es soll eine deutlich offenere Spielwelt bieten und Gameplay-Elemente von Bioshock 2 und Bioshock Infinite bieten. Ähnlich wie in Metro Exodus wollen die Entwickler lineare Level-Struktur mit "Open Area"-Elementen kombinieren.

Auf der hauseigenen Webseite such Take Two nach einem "End Game Design Lead", der "fanatische Fans" mit neuen Inhalten nach der Geschichte versorgen soll. Konkret ist die Rede davon, ein langfristiges System mit Quests und weiterem Fortschritt zu erschaffen. Auch hier spekulieren Fans auf Bioshock 3. Die Reihe hat zahlreiche Anhänger, die neue Informationen aufsaugen wie einen Schwamm. Daher könnte die Anmerkung "Fanatische Fans" kommen.

Das neue soll zwischen Dezember 2019 und März 2020 angekündigt werden und im nächsten Geschäftsjahr (April 2020 bis März 2021) für diese und die nächste Konsolengeneration erscheinen. Die diesjährigen Game Awards finden am 13. Dezember statt. Vielleicht liegt die Ankündigung in nicht allzu weiter Ferne.

Denkt aber daran, dass es sich hierbei großteils nur um Gerüchte und Hinweise handelt. Handfeste Informationen gibt es nicht, wenn sich das ändern sollte, findet ihr die Neuigkeiten wie immer bei uns. Wenn ihr noch keinen Teil der Bioshock-Reihe gespielt habt, solltet ihr mal einen Blick auf Bioshock: The Collection werfe, in der alle drei Teile in aufpolierter Form enthalten sind:

Wisst ihr, in welchen Spielen diese 10 Easter Eggs zu finden sind?

Bioshock sorgte damals für Furore. Es überzeugte Kritiker sowie die Spielergemeinde mit einer durchdringenden Atmosphäre und der einmaligen Geschichte. In Bioshock 2 werdet ihr zu einem der bekannten "Big Daddys" und sucht eure "Little Sister". Bioshock Infinite entfernt sich aus der Unterwasserstadt Rapture und gibt euch die Gelegenheit die Wolkenstadt Columbia zu erkunden.

News gehört zu diesen Spielen

Bioshock Infinite
Entwicklung bestätigt und erste Details

Forza Motorsport 8 | Entwicklung bestätigt und erste Details

Das Rennspiel-Aushängeschild der Xbox-Marke erhält eine Fortsetzung. Die Turn 10 Studios haben best&aum (...) mehr

Weitere News

* Werbung