Pokémon Schwert & Schild | Das sind die ersten Wertungen

von Tom Lubowski (Donnerstag, 14.11.2019 - 10:11 Uhr)

Ab morgen sind Pokémon Schwert & Schild offiziell im Handel erhältlich. Doch bereits im Voraus wurden die beiden neuesten Ableger aufgrund fehlender Pokémon, Attacken und sonstiger Funktionen kontrovers diskutiert. Nun sind die ersten Tests und Meinungen online.

Na, schon gespannt? Die ersten Wertungen für Pokémon Schwert & Schild sind da.Na, schon gespannt? Die ersten Wertungen für Pokémon Schwert & Schild sind da.

Es sollte eigentlich eine einfache Rechnung sein: Ein neues Pokémon-Spiel kommt auf den Markt, die Fans freuen sich, die Wertungen der Presse überschlagen sich, die Verkaufszahlen gehen durch die Decke. Letzteres wird vermutlich so oder so geschehen, jedoch ist der aktuelle Release - der erste der Hauptreihe auf einer teils stationären Heimkonsole, wohlgemerkt - mit starker Kritik verbunden.

Auch wir fanden, dass es sich beiPokémon Schwert & Schild um ein durchaus gutes Spiel handelt, haben uns aber in unserem Test auch mit Kritik nicht zurückgehalten.

Gleichzeitig wurden auch Stimmen laut, die Entwickler Game Freak der Lüge bezichtigen. Denn trotz der Aussage, dass man keine Polygon-Modelle von Versionen für schwächere Hardware (Nintendo 3DS) wiederverwerten würde, scheint dennoch genau das geschehen zu sein. Es gibt aber auch Lob für das neue Pokémon-Abenteuer.

Zum Zeitpunkt des Entstehens dieser News liegt der Metascore von Pokémon Schwert & Schild bei 81 Punkten, basierend auf 19 Reviews, von denen immerhin 15 positiv ausgefallen sind. Und auch die übrigen bislang vier Tests, die in die Wertung mit einfließen, sind nicht negativ, sondern bestenfalls gemischt.

Positive Resonanz ernten Pokémon Schwert & Schild vor allem bei den Kollegen von IGN. Laut diesen seien die beiden Ableger die bisher besten Spiele der Reihe. Insgesamt vergab das Magazin ganze 93 Punkte.

Auch GameSpot hebt die positiven Aspekte hervor und honoriert Pokémon Schwert & Schild mit 90 Punkten:

"Von Anfang an könnt ihr durch die Galar-Region streifen, deren neue Pokémon betrachten und neue Kampfstrategien ausprobieren, ohne dass euch etwas im Wege steht. So könnt ihr alles genießen, wofür Pokemon steht, und das ist eine unglaublich starke Leistung für ein ordentliches Debüt der Serie auf der Switch."

Etwas kritischer scheint der Blick von 3DJuegos zu sein. Zwar seien die neuen Inhalte durchaus überzeugend, der erste Switch-Ableger der Reihe würde aber auch viel Pontential verschenken. Dennoch knackte der neueste Pokémon-Teil noch knapp die 80-Punkte-Marke:

"Pokémon Schwert & Schild bringt einige neue Ideen und Verbesserungen mit sich, aber wir vermissen mehr Innovation und mehr und bessere Endgame-Inhalte. Ihr werdet es genießen, die neue Galar-Region zu erkunden und die neuen und fantastischen Pokémon zu fangen, aber das Pokémon-RPG für Nintendo Switch scheint eine verpasste Gelegenheit zu sein, etwas Großes zu tun."

Weniger überzeugt zeigt sich VG247 und vergab lediglich 60 Punkte. Zwar biete das Spiel genug Motivation, um die neuesten Serienteile auch zu Ende zu zocken, fühle sich aber auch an etlichen Ecken und Enden unfertig an:

"Pokemon Schwert & Schild ist allzu oft ein bisschen enttäuschend und fühlt sich an einigen Stellen tatsächlich etwas unvollendet an, bietet aber auch voll und ganz das warme, flauschige Gefühl, das man von der Serie erwartet. Entscheidend ist, dass ich selbst im Frust kein einziges Mal daran gedacht habe, das Spiel wegzulegen, was durchaus dafür [für das Spiel] spricht."

Pokémon: Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

Was ist eure Meinung zu Pokémon Schwert & Schild? Konnten euch die bisher bekannten Inhalte überzeugen und freut ihr euch darauf, das Spiel endlich selbst zu zocken? Oder seid ihr durch die fehlenden Aspekte eher abgeschreckt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Gratis-Spiele und Exklusiv-Inhalte im Dezember

Das sind die Neuheiten bei Prime Gaming im Dezember.Im Dezember können sich alle "Prime Gaming"-Mitgliede (...) mehr

Weitere News