Star Wars Jedi: Fallen Order | Das sagen die ersten Wertungen

von Tom Lubowski (Freitag, 15.11.2019 - 10:00 Uhr)

"Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis.." als es noch "Star Wars"-Singleplayer-Spiele gab. Jüngste Ableger der Franchise - sofern nicht eingestampft - manifestierten sich nämlich eher in Online-Schlachten wie in Star Wars: Battlefront. Was sagen die ersten Testberichte zum neuen Soloabenteuer Star Wars Jedi: Fallen Order?

Kann Star Wars: Jedi Fallen Order überzeugen? Die ersten Wertungen zeichnen ein deutliches Bild.Kann Star Wars: Jedi Fallen Order überzeugen? Die ersten Wertungen zeichnen ein deutliches Bild.

Insgesamt verzeichnet Star Was Jedi: Fallen Order einen Metascore von 84 auf Metacritic für die PlayStation 4. Jedoch 90 Punkte für den PC - eine mehr als solide Wertung. Die User hingegen vergeben 7.8 Punkte und sind damit im Vergleich etwas kritischer. Von überschwänglichen Stimmen bis zur Bemängelung diverser Aspekte ist alles dabei. Aber was sagen die Einzeltests konkret?

Die Kollegen von True Gaming vergeben ganze 90 Punkte und loben vor allem Respawn als Entwickler und die Aufmachung des Spiels, die nicht nur für "Star Wars"-Fans einen Blick wert sei:

"Dieses Spiel ist definitiv ein wahr gewordener Traum für "Star Wars"-Fans. Auch wenn ihr keiner von ihnen seid, lasst euch diese Mischung aus aufregenden Kämpfen und packenden Erkundungen nicht entgehen, die definitiv bewiesen hat, dass Respawn einer der besten Entwickler unserer Zeit ist."

GamesRadar+ vergibt zwar 80 Punkte und lobt Fallen Order als hervorragendes "Star Wars"-Spiel von EA, betont aber, dass das Spiel sich reichlich bei der Konkurrenz abschaue:

"Star Wars Jedi: Fallen Order nimmt möglicherweise Ideen anderer großzügig auf, aber das Ergebnis ist ein liebenswertes Abenteuer, das bisher als die beste "Star Wars"-Leistung von EA gilt."

Ebenfalls 80 Punkte gibt es von God is a Geek. Optisch sei der Spiel zwar eine Wucht, technisch gesehen sei aber einiges zu bemängeln:

"Star Wars Jedi: Fallen Order steckt voller wundervoller Kämpfe, toller Bilder und einer anständigen Geschichte, aber die technischen Probleme sind zu auffällig, um ignoriert zu werden."

Kritischer dagegen wertet man bei USgamer den neusten "Star Wars"-Ableger, der zwar durchaus Potential für ein hervorragendes Spiel habe, technische Probleme allerdings dem Spielspaß einiges an Abbruch tun. Insgesamt vergibt das Magazin nur 70 Punkte:

"Star Wars Jedi: Fallen Order ist quälend nahe daran, das beste Action-Spiel des Jahres zu werden, doch letztendlich wird es aufgrund von Geschwindigkeitsproblemen und einer Vielzahl technischer Probleme knapp. Dies ist jedoch der erste Schritt in eine größere Welt für ein Franchise-Unternehmen, das seit seiner Übernahme durch EA hartnäckig zu kämpfen hat."

Eher auf Shooter-Kurs? Wir sagen euch, welches Spiel zu euch passt!

Auch unser [Test für Star Wars Jedi: Fallen Order]((https://www.spieletipps.de/artikel/10440/1/) ist mittlerweile online. Hier erfahrt ihr, was der neuste Serienteil unserer Meinung nach taugt!

Was ist mit euch? Habt ihr ähnliche Bewertungen für Star Wars Jedi: Fallen Order erwartet? Oder handelt ihr das Spiel sogar schon als einen der Top-Titel in diesem Jahr? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Entwicklung bestätigt und erste Details

Forza Motorsport 8 | Entwicklung bestätigt und erste Details

Das Rennspiel-Aushängeschild der Xbox-Marke erhält eine Fortsetzung. Die Turn 10 Studios haben best&aum (...) mehr

Weitere News

* Werbung