PlayStation 5 | So sieht wohl der neue Controller aus, der DualShock 5

von Jascha Ihmann (Montag, 18.11.2019 - 16:45 Uhr)

Neuigkeiten zu den kommenden Konsolen sind rar gesät und Fans greifen nach jedem kleinen Informationsfetzen. Neue Entwicklungen behandeln jetzt das Eingabegerät der PlayStation 5: den Controller DualShock 5.

Die PlayStation 5 erscheint im kommenden Jahr. Viele Fragen sind noch offen.Die PlayStation 5 erscheint im kommenden Jahr. Viele Fragen sind noch offen.

Das kommt jetzt

Im Winter 2020 erblickt die PlayStation 5 voraussichtlich das Licht der Welt. Noch rund ein Jahr müssen sich Konsoleros gedulden, ehe sie die Hardware in ihren eigenen Händen halten. Bis auf erste Informationen zum Controller und den Ladezeiten hält sich Sony sehr bedeckt. Nächstes Jahr wird es wohl konkrete Infos geben.

Generell läuft der "Informations"-Output in diesen Fällen derzeit häufig über Patente, da Entwickler möglichst früh ihre Soft- und Hardware schützen wollen. Wie videogameschronicle berichtet, gibt ein neues Patent von Sony jetzt erste Ausblicke auf den Controller der PlayStation 5, den DualShock 5. Falls ihr der japanischen Sprache mächtig seid, könnt ihr euch hier das Patent selbst anschauen.

Eine Konzeptzeichnung des neuen Conrtollers laut dem Patent von Sony.Eine Konzeptzeichnung des neuen Conrtollers laut dem Patent von Sony.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Eingabegerät nur in Einzelheiten vom vorangegangenen Controller. Das Bild des Patentes zeigt ein etwas breiteres Gamepad, aber die charakteristische "Touch"-Fläche und der Lautsprecher sind wohl erhalten geblieben. Das Patent erwähnt speziell ein Mikrofon, welches in den Controller eingebaut ist. Dabei könnte es sich um die kleine Vertiefung zwischen den beiden Sticks handeln. Viel eher geht es um die innere Architektur.

So besitzt der Controller "adaptive Trigger", welche dafür sorgen, dass die Schultertasten je nach Situation schwerer zu drücken sind. Wenn ihr beispielsweise den Abzug einer Waffe betätigt, lässt sich die Taste ohne Probleme drücken. Beim spannen eines Bogens sieht es da schon ganz anders aus und mit dem haptischen Feedback-Modul sollt ihr Kollisionen und Treffer ganz unterschiedlich wahrnehmen.

Diese Informationen decken sich mit dem Bericht von Wired, der beschreibt, dass der Controller dem DualShock 4 sehr ähnlich sehe und nur kleinere Änderungen mitbringt. Durch das größere Gehäuse sei demnach auch die Akkulaufzeit länger.

So könnte der DualShock 5 aussehen

VGC hat dem Konzept entsprechend einmal eine Grafik erstellt, in der zu sehen ist, wie der fertige DualShock 5 aussehen könnte. Das Bild seht ihr hier:

Ist das der neue "PlayStation 5"-Controller?, Quelle: VGC.Ist das der neue "PlayStation 5"-Controller?, Quelle: VGC.

Nichtsdestotrotz sei zu bedenken, dass sich der Controller bis zum Release im nächsten Jahr noch verändern könnte.

Könnt ihr 7 Game-Charakter anhand von bescheuerten Beschreibungen erraten?

Was haltet ihr von dem Controller? Hättet ihr euch mehr Veränderung gewünscht oder seit ihr mit dem gezeigten zufrieden? Schreibt uns eure Gedanken in die Kommentare.

Diese Games und Gaming-Charaktere waren beliebt

Porno-Rückblick 2019 | Diese Games und Gaming-Charaktere waren beliebt

Zum siebten Mal ist es soweit: Pornhub lässt das Jahr anhand von Statistiken der Suchanfragen Revue p (...) mehr

Weitere News

* Werbung