Shenmue 3 | Presse und Spieler sind sich uneinig

von Manuel Karner (Donnerstag, 21.11.2019 - 10:56 Uhr)

Fans haben Jahre darauf gewartet, vor wenigen Tagen war es dann endlich soweit: Shenmue 3 wurde für PC und PS4 veröffentlicht. Während die internationale Presse dem Spiel eher kritisch gegenübersteht, scheinen die Spieler größtenteils vom Action-Adventure überzeugt zu sein. Gute Nachrichten also für Director Yu Suzuki, der nur allzu gerne an einem vierten Ableger arbeiten würde.

Shenmue 3 ist nach Meinung der Kritiker vor allem für Nostalgiker zu empfehlen.Shenmue 3 ist nach Meinung der Kritiker vor allem für Nostalgiker zu empfehlen.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Action-Adventure
• Plattformen: PC, PS4
• Release: 19. November 2019
• Weitere Artikel: Spiel erscheint für PC exklusiv im Epic Store

Die ersten Wertungen zu Shenmue 3 sind da und zeichnen ein eher durchwachsenes Bild. So erreicht das Action-Adventure auf Metacritic eine momentane Durchschnittwertung von 69 Prozent bei derzeit acht Kritiken.

Vor allem IGN Japan ist überzeugt von Shenmue 3 und vergibt die derzeit höchste Wertung von 90 Prozent:

"Während der Höhepunkt der Geschichte uns enttäuscht hat, ist Shenmue 3 dennoch ein wertvolles Spiel. Die anhaltende Präsenz eures verstorbenen Vaters in einem fernen Land zu spüren, ein Dach mit jemandem zu teilen, den ihr liebt, und die Lehren eines hartnäckigen Kung-Fu-Meisters zu überwinden, sind nur einige Beispiele dafür, wie dieses Spiel tiefe menschliche Beziehungen darstellt. Shenmue 3 hat auch eine fesselnde Gameplay-Schleife, die die Liebe zum Detail, für die die Serie bekannt ist, in großem Maße nutzt".

Hobby Consolas rät mit einer 80er-Wertung vor allem Spielern der Vorgänger zum Kauf:

"Shenmue 3 hat einige Probleme und ist nicht für jedermann geeignet. Wenn ihr jedoch die ersten beiden Spiele genossen habt und wisst, um welche Art von Spiel es sich handelt, werdet ihr zufrieden sein, da das Gameplay, das Szenario und die Handlung ziemlich gut geworden sind und der Dreamcast-Ära treu bleiben. Es hat sich gelohnt, 18 Jahre zu warten. Jetzt lautet die Frage: Wann können wir Shenmue 4 spielen?".

Metro GameCentral wertet mit nur 60 Punkten, drückt aber Bewunderung gegenüber der Arbeit des Game-Directors Yu Suzuki aus:

"Für die Fans wird buchstäblich ein Traum wahr, und während die meisten anderen Schwierigkeiten haben werden, den Reiz zu verstehen, ist es unmöglich, [Game-Director] Yu Suzukis Vision und Hartnäckigkeit nicht nur deshalb zu bewundern, weil er das Spiel gemacht hat, sondern auch, weil er es auf seine Weise gemacht hat".

Jeuxvideo.com kann so gar nichts mit dem dritten Ableger anfangen und lässt nur 50 Punkte springen:

"Shenmue 3 ist ein anachronistisches Werk, das sich nicht aus dem Griff einer fernen Vergangenheit lösen kann".

Entgegen den gemischten Kritiker-Stimmen scheinen die meisten Fans genau das bekommen zu haben, was sie sich wünschten. Dafür spricht zumindest der hohe User-Score auf Metacritic. Hierbei erreicht das Action-Adventure gegenwärtig 8,2 von 10 möglichen Punkten bei momentan 503 Nutzer-Bewertungen.

Wenn es nach Yu Suzuki geht, dann wäre ein vierter Ableger jedenfalls bereits beschlossene Sache. Wie die englischsprachige Webseite VG 24/7 berichtet, hat er einen Brief an seine Fans geschrieben, der nach Abschluss des Spiels in den Credits erscheint. Darin äußert der Game-Director seine Hoffnung, an einem vierten Ableger arbeiten zu können:

"An Alle Fans, die viele Jahre auf Shenmue 3 gewartet haben, und an alle Crowdfunding-Unterstützer, die dieses Spiel möglich gemacht haben: Dieses Projekt gäbe es nicht ohne eure Liebe, Unterstützung und die Verbindungen, die wir auf diesem Weg geknüpft haben. Mit tiefer Wertschätzung für alles, was ihr getan habt, freue ich mich, euch Shenmue 3 endlich vorstellen zu können. [...] Ich hoffe aufrichtig, dass wir zusammen die Geschichte von Ryo und seinen Abenteuern in Shenmue 4 weitererzählen können."

Wir verraten euch, welches Spiel ihr als nächstes kaufen solltet

Jahrelang mussten Fans auf eine Fortetzung von Shenmue 2 hoffen. Am 19. November 2019 hatte das Warten dann ein Ende. Wenn es nach Game-Director Yu Suzuki geht, wäre auch ein vierter Ableger möglich. Aber was haltet ihr von dem Spiel? Habt ihr euch das Action-Adventure bereits zugelegt oder konntet ihr mit der Reihe noch nie etwas anfangen? Teilt uns eure Meinung dazu gerne in den Kommentaren mit!

die jeder Gamer gespielt haben sollte

Die Ruhmeshalle: Diese 11 Strategie-Granaten sollte jeder Gamer einmal gespielt haben.Strategie-Spiele sind ein Genr (...) mehr

Weitere News