Pokémon | Vater schenkt Sohn Spiel mit 20 Jahre altem Spielstand - er funkioniert noch

von Tom Lubowski (Mittwoch, 27.11.2019 - 10:51 Uhr)

Wer kennt es nicht: Man lagert seine betagte Spielekonsole irgendwo, wo sie nicht vollstaubt und vergisst sie dann an besagtem Platz. Ein Reddit-User stieß nun nach geschlagenen zwanzig Jahren auf seinen alten Game Boy und schenkte ihn prompt seinem Sohn - inklusive Pokémon Blaue Edition.

Auf Reddit sorgt ein bestimmter Thread derzeit für mächtig Aufsehen: Ein Vater erzählt dort die Geschichte, wie er seinen alten Game Boy im Keller seiner Eltern wiedergefunden hat und diesen an seinen Sohn anlässlich dessen siebten Geburtstags weiterreichte. Mit dabei war nicht nur das Spiel Pokémon Blaue Edition, sondern auch ein zwanzig Jahre alter und noch intakter Spielstand.

Pokémon hat zwei Jahrzehnte überdauert. Der Spielestand funktioniert noch. (Quelle: rcconejo auf Reddit)Pokémon hat zwei Jahrzehnte überdauert. Der Spielestand funktioniert noch. (Quelle: rcconejo auf Reddit)

Andere Nutzer zeigten reges Interesse an dem Beitrag, welcher inzwischen mehr als 36.000 Upvotes verzeichnet. Viele User schlagen vor, die interne Batterie des Spiels auszuwechseln, da diese nach einer so langen Zeit gerne Mal den Geist aufgibt. Die Folge wäre ein Verlust des Spielstands und der Speicherfunktion. Zuvor sollte aber noch ein Back-Up der bestehenden Daten angelegt werden.

Im vergangenen Jahr bekam die erste Pokémon-Generation ein Remake - wir sagen euch, ob ihr das Spiel kaufen solltet!

Wie groß der Spielfortschritt im Spiel überhaupt ist, geht aus dem Thread aber nicht hervor. Dafür zeigen sich nicht wenige Reddit-User erstaunt darüber, dass die gespeicherten Daten überhaupt zwei ganze Jahrzehnte überdauert haben.

Kostenlose Demo offenbart großes Problem

Ihr könnt das neue Zelda-Spiel bereits kostenlos testen.In Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung mü (...) mehr

Weitere News