Battlefield 5 | Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

von Sören Wetterau (Samstag, 07.12.2019 - 10:00 Uhr)

Eine Karte, die definitiv den Klassiker-Status inne hat: Wake Island wird schon bald in Battlefield 5 spielbar sein. Für den aktuellen Serienteil hat Dice die Karte restauriert.

So hübsch sah Wake Island nie zuvor aus.So hübsch sah Wake Island nie zuvor aus.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Shooter
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One
• Veröffentlichung: 20. November 2018

Das kommt jetzt

Seitdem Wake Island das erste Mal in Battlefield 1942 in Erscheinung getreten ist, hat sich die Mehrspieler-Karte zum Liebling zahlreicher Fans entwickelt. Somit ist es kein Wunder, dass Dice den Klassiker nun auch für Battlefield 5 an den Start bringt. An einigen Stellen haben die Entwickler ein paar Änderungen vorgenommen, um den Spielmechaniken des aktuellen Serienteils zu entsprechen. Unter anderem wird die Karte um einiges größer ausfallen als noch im Original.

In einem ersten Video zeigen die Entwickler ein paar der Änderungen und beweisen, wie hübsch Wake Island im Jahr 2019 aussieht. Der Grafiksprung ist mehr als beachtlich:

Der Klassiker Wake Island kehrt zurück:

Wake Island ist Teil des aktuellen Pazifikkrieg-Szenarios von Battlefield 5. Die Karte wird ab dem 12. Dezember für alle Spieler auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One kostenlos zur Verfügung stehen.

Sind diese Bilder Realität oder Videospiel?

Zur Zukunft von Battlefield über 2019 hinaus hat Dice bislang noch wenige Details verraten. Der Multiplayer-Shooter soll jedoch weiter unterstützt werden, denn ein Nachfolger ist gemäß Publisher EA frühestens für 2021 eingeplant.

Spieler finden Hinweise auf Zombie-Modus

Die Spieler von Red Dead Online wünschen sich bereits seit langer Zeit einen Zombie-Modus. Dieser kö (...) mehr

Weitere News