The Legend of Dragoon | Fans starten Petition für ein Remake

von Micky Auer (Montag, 09.12.2019 - 11:28 Uhr)

Wer die PSOne-Ära live miterlebt hat, wird kaum um ein fantastisches RPG herumgekommen sein, das sich bis zum heutigen Tag eine treue Fan-Gemeinde erhalten hat. Zwei Jahrzehnte später mehren sich die Rufe nach einem Remake. Die Rede ist von The Legend of Dragoon.

Dart, Hauptfigur in The Legend of Dragoon. Kommt ein Remake?Dart, Hauptfigur in The Legend of Dragoon. Kommt ein Remake?

20 Jahre sind ins Land gezogen, seit Sony am 2. Dezember 1999 The Legend of Dragoon für die erste PlayStation in Japan auf den Markt gebracht hat. Das für die Sony-Konsole exklusiv erschienene Fantasy-Abenteuer erhielt weltweit bestenfalls durchschnittliche Bewertungen, hat sich aber so tief in die Herzen der Fans gespielt, dass die Community seit zwei Jahrzehnten (vergebens) auf ein Fortsetzung hofft.

Nach Release wurden circa eine Million Exemplare verkauft, und seitdem halten sich auch hartnäckig Gerüchte, dass vielleicht ein Remake von The Legend of Dragoon in der Mache sein könnte. Unter anderem auch deswegen, weil das Original durchaus ein paar Schwächen aufwies, die in einer neuen Fassung vermieden werden könnten. Aber das sind alles nur Gerüchte. Wesentlich handfester hingegen ist die Petition, die aktuell läuft. Die Antragsteller wünschen sich, dass Sony das Spiel für ein neues Publikum nochmals aufbereitet.

Der alte Trailer von The Legend of Dragoon | 20 Jahre später wollen Fans ein Remake

Die an Sony gerichtete Stimmensammlung bittet die Firma, das Spiel für die kommende PlayStation 5, und nicht mehr für die PS4 zu veröffentlichen. Zu groß sei die Befürchtung, dass ein Release zu diesem späten Zeitpunkt im Lebenszyklus der Konsole dazu führen würde, dass The Legend of Dragoon übersehen wird. Auch enthalten in der Petition sind Vorschläge, welche Änderungen Fans gerne in einem Remake sehen würden.

Besagte Petition ist zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Meldung bereits von 8.866 Personen unterzeichnet worden. Das ursprüngliche Ziel von 7.000 Stimmen wurde somit bereits überschritten, das Minimum der gewünschten Stimmen liegt bei 11.682. Ideal wären aber satte 25.000 Stimmen. Wenn ihr euch an der globalen Petition beteiligen wollt, folgt diesem Link.

Wie die Kollegen von Gamerant berichten, scheint es sogar schon einige Hinweise dafür zu geben, dass Entwickler Bluepoint Games an der Entwicklung eines Remakes arbeitet. Zumindest behauptet Gamerant, dass das Team bereits seit August 2019 ein Remake anteasert. Ein Mitarbeiter von Bluepoint erwähnte damals, dass sie (das Team) The Legend of Dragoon lieben würden und dies durch die Aussage: "Vielleicht sollte es ein Projekt werden?", unterstrich. Seitdem gelangten seitens Bluepoint recht kryptisch gehaltene Teaser in die sozialen Medien. Fans glauben jedoch, dass es sich eher um ein Remaster für Demon's Souls handeln könnte.

Obwohl bis dato nichts offiziell bestätigt wurde und die Petition selbst noch läuft, so stehen die Chancen für ein Remake dennoch nicht schlecht, zumal Sony in den vergangenen Jahren durchaus Bereitschaft gezeigt hat, ältere Spiele neu aufzulegen. Die Nachfrage für ein neues The Legend of Dragoon wäre sicher vorhanden. Ob diese Nachfrage als groß genug eingeschätzt wird, um das Projekt zu verwirklichen, bleibt jedoch einstweilen offen.

Sony enthüllt endlich den Preis und Release-Termin

Jetzt kann der Release kommen: Preis und Termin der PS5 sind endlich enthüll (...) mehr

Weitere News