The Game Awards 2019 | Microsofts neue Xbox, Hellblade 2, Fast and Furious und vieles mehr angekündigt

von Sören Wetterau (Freitag, 13.12.2019 - 06:19 Uhr)

Zum sechsten Mal haben in dieser Nacht die The Game Awards stattgefunden. Neben der alljährlichen Preisverleihung gab es auch zahlreiche Neuankündigungen, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen.

Das ist die neue Microsoft Konsole: Aus Project Scarlett wird Xbox Series X.Das ist die neue Microsoft Konsole: Aus Project Scarlett wird Xbox Series X.

Xbox Series X

Eine der größten Überraschungen des Abends war kein neues Spiel, sondern Microsofts Vorstellung der Xbox Series X, der nächsten Konsolengeneration. Einen Preis gibt es zwar nicht, dafür aber ist das Aussehen der Konsole deutlich sichtbar. Es wird vertikaler als gewohnt, aber die Konsole kann auch horizontal hingestellt werden:

Xbox Series X | Das ist Microsofts nächste Konsole

Die vorgestellte Konsole ist laut Microsoft das neue Flagschiff der Xbox-Sparte ab Ende 2020 und soll extrem schnell sein. Details zur Hardware hat das Unternehmen jedoch noch nicht verraten. Fest steht aber, dass die Konsole auf schnellen SSD-Speicher setzt, wodurch die Ladezeiten bei Spielen deutlich kürzer ausfallen sollen.

Gemäß Phil Spencer arbeiten alle Entwickler der Xbox Game Studios aktuell an neuen Projekten für die Xbox Series X. Vor allem auf der E3 2020 will sich Microsoft dem Thema Spielen noch einmal genauer widmen.

Hellblade 2: Senua's Saga

Das erste Spiel, welches Microsoft für die Xbox Series X angekündigt hat, ist Hellblade 2: Senua's Saga von Ninja Theory. Viele Details sind noch nicht bekannt, ebenso wenig wie ein Veröffentlichungstermin. Dafür aber gibt es einen ersten Trailer, der sehr düster ausfällt:

Hellblade 2: Senua's Saga | Die Geschichte geht auf der Xbox Series X weiter

Ghost of Tsushima

Nach The Last of Us 2, aber noch vor der PlayStation 5: Ghost of Tsushima wird voraussichtlich im Sommer 2020 erschienen. Dies haben Sony und Entwickler Sucker Punch mithilfe eines neuen Trailers angekündigt, der einen kleinen Einblick in die Welt des kommenden Action-Adventures gewährt:

Ghost of Tsushima | The Ghost erscheint im Sommer 2020

Godfall

Das erste Spiel, welches für die PlayStation 5 offiziell angekündigt wurde: Godfall von Publisher Gearbox und Entwickler Counterplay Games, welches aber ebenso für PC via Epic Games Store erscheinen wird. Das Fantasy-Third-Person-Action-Spiel mit Lootmechanik soll voraussichtlich Ende 2020 fertig werden und sowohl Singleplayer- als auch Koop-Spieler zufriedenstellen:

Godfall | Fantasy-Action-Spiel für die PlayStation 5

Weird West

Die früheren Macher von Prey und Dishonored haben wie angekündigt ihr neues Spiel präsentiert. Weird West entlässt euch in den Wilden Westen einer anderen Natur, bei dem ihr aus der Iso-Perspektive ein Action-Rollenspiel erlebt.

Weird West | Das neue Spiel ehemaliger Prey- und Dishonored-Entwickler

New World

Ganz neu ist New World nicht, schließlich haben die Amazon Game Studios das Online-Rollenspiel bereits vor einiger Zeit angekündigt. Im Rahmen der Game Awards gibt es nun jedoch mehr Details und einen Veröffentlichungstermin.

In dem PvEvP-MMO begebt ihr euch in die offene Welt der fiktiven Insel Aeternum im 17. Jahrhundert und entdeckt neue Gegenden, nehmt an groß angelegten Invasionen gegen die computersgesteuerte Feinde teil oder schlagt euch in Belagerungsschlachten gegen andere Spieler durch. Die Wahl liegt dabei ganz bei euch und eurem Charakter, der sich übrigens frei entfalten kann. Ein starres Klassensystem wird es in New World nicht geben.

New World | Die Insel Aeternum wartet auf euch

Neben Kämpfen könnt ihr in dem Online-Rollenspiel außerdem zum Handwerker werden, euch mit anderen Spielern zu Kompanien zusammenschließen, euer eigenes Haus aus dem Boden stampfen und einrichten und vieles mehr. Wer Lust darauf hat, muss nicht mehr allzu lange warten: New World erscheint voraussichtlich im Mai 2020 exklusiv für den PC.

Vorbesteller erhalten übrigens Zugang zur geschlossenene Beta im April 2020, Isabellas' Amulett, ein Fist Bump-Emote, ein Gildenwappen-Set und den besonderen Titel Expedition One.

Magic Legends

Perfect World und Cryptic haben ein neues Online-Rollenspiel am Start. Basierend auf der namensgebenden Lizenz soll Magic Legends fantasie- und wohl auch actionreich ausfallen. Erste Spielszenen gibt es jedoch noch nicht zu sehen.

Magic Legends | Das neue Action-MMORPG der Neverwinter-Macher

Fast and Furious: Crossroads

Eine Videospielumsetzung zu Fast and Furios wurde schon lange in der Gerüchteküche diskutiert. Nun ist es auch offiziell. Fast and Furios: Crossroads soll voraussichtlich im Mai 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Fast and Furious: Crossroads | Highspeed-Action mit Vin Diesel und Co.

Das Rennspiel entsteht unter der Leitung der Slightly Mad Studios (Project Cars) und wird auch so manchen Charakter aus den Filmen mit an Bord haben, darunter natürlich Vin Diesel.

Dungeons & Dragons: Dark Alliance

Schließen sich vier Spieler zusammen und machen Jagd auf zahllose Feinde: Das ist ungefähr das Grundkonzept von Dungeons & Dragons: Dark Alliance. Das Action-Rollenspiel legt Wert auf Koop-Partien und offenbar jede Menge Nah- und Fernkampf-Action.

Dungeons & Dragons: Dark Alliance | Ein neues Koop-Action-Rollenspiel

Sons of the Forest

In The Forest ging es noch um das Überleben nach einem Flugzeug-Absturz. Im Nachfolger Sons of the Forest trifft es nun einen Einsatztrupp, der auf die fiesen Gestalten der Insel stößt. Viel mehr Details haben die Entwickler bislang nicht verraten.

(Quelle: YouTube, The Game Awards)

Ruined King: A League of Legends Story

Airship Syndicate, die zuletzt Darksiders Genesis veröffentlicht haben, sind eine Partnerschaft mit Riot Games eingegangen. Zusammen arbeiten beide Firmen an Ruined King: A League of Legends Story, dem ersten Singleplayer-Spiel in der Welt des erfolgreichen MOBAs.

Ruined King wird ein rundenbasiertes Rollenspiel, welches zwei Gebiete der Spielwelt abdeckt: Bilgewater und die Shadow Isles. Es wird also einerseits piratenlastig, andererseits auch ein Stück weit düster.

Ruined King | Singleplayer-Rollenspiel im LoL-Universum

Conv/rgence: A League of Legends Story

Mit einem Projekt ist es aber noch nicht getan. Riot Games hat zudem in Partnerschaft mit Entwickler Double Stallion Conv/rgence: A League of Legends Story angekündigt. Das wird ebenfalls ein Singleplayer-Spiel, welches sich jedoch vorrangig um den Helden Ekko dreht.

Conv/rgence | A League of Legends Story mit Ekko

Zu beiden Spielen hat Riot Games noch keinen Veröffentlichungstermin genannt. Als Plattformen sind der PC und nicht näher definierte Konsolen bestätigt.

Ori and the Will of the Wisps

Am 11. März 2020 erscheint ein langersehnter Nachfolger: Ori and the Will of the Wisps wird dann für den PC und die Xbox One veröffentlicht. Dies hat Microsoft mithilfe eines neuen Trailers bestätigt und zugleich noch einmal untermauert, dass das Jump and Run außerdem Teil des Xbox Game Pass ist.

Ori and the Will of the Wisps | Neue Spielszenen von den Game Awards

The Wolf Among Us 2

Totgesagte leben länger: Im Rahmen der Game Awards hat sich Telltale zurückgemeldet. Nachdem das Studio eigentlich 2018 dicht machen musste, ist es nun wieder da und hat ein neues Projekt im Gepäck.

The Wolf Among Us 2, welches in der Vergangenheit schon einmal angekündigt wurde. Zusammen mit dem Entwickler Ad-hoc soll das Episoden-Spiel nun aber wirklich Gestalt annehmen und die Rückkehr von Sheriff Bigby Wolf einleiten.

The Wolf Among Us 2 | Sheriff Bigby meldet sich zurück

Einen Veröffentlichungstermin hat das neue Telltale Games noch nicht verraten.

Gears Tactics

Gears 5 hat in diesem Jahr die Geschichte fortgesetzt, Gears Tactics wird ein wenig anders. Hier trifft die bleihaltige Reihe auf das Rundenstrategie-Genre der Marke Xcom: Enemy Unknown und soll über 40 Stunden Inhalt bieten. Ein Trailer mit Spielszenen gewährt erste Einblicke:

Gears Tactics | Wenn Xcom auf Gears trifft

Erscheinen soll Gears Tactics übrigens am 28. April 2020 für PC und Xbox One.

Final Fantasy 7: Remake

Nur noch wenige Monate, dann erscheint das von vielen Fans heißersehnte Final Fantasy 7: Remake. Passend dazu hat Square Enix die Veranstaltung genutzt und ein neues Video präsentiert, bei dem Protagonist Cloud in den Mittelpunkt rückt.

Final Fantasy 7: Remake | Protagonist Cloud im "Game Awards"-Trailer

Die Veröffentlichung der Neuauflage erfolgt übrigens am 3. März 2020 vorerst exklusiv für die PlayStation 4.

Bravely Default 2

Square Enix hat für 2020 noch ein weiteres JRPG-Kaliber in der Hinterhand. Exklusiv für die Nintendo Switch lässt das japanische Studio an Bravely Default 2 arbeiten:

Bravely Default 2 | Japanische Rollenspielkost von Square Enix

Viele weitere Details sind allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch ungeklärt.

No More Heroes 3

Ein wenig bizarr, aber das passt ja zur Serie: No More Heroes 3 soll ebenfalls voraussichtlich 2020 exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen. Das neuste Video hat es auf kuriose Art und Weise in sich, aber das müsst ihr selbst sehen:

No More Heroes 3 | Die Rückkehr einer kleinen Legende

Prologue by Playerunknown

Mit Playerunknown's Battlegrounds hat sich Brendan Greene aka Playerunknown bereits in den Geschichtsbücher der Videospielwelt verewigt. Nun hat er mit seinem neuen Team Playerunknown Productions Prologue angekündigt. Die Infos dazu sind sehr rar. Das beweist bereits das erste Video:

Prologue | Das neue experimentelle Spiel von Playerunknown

Bei Prologue, so heißt es von den Entwicklern, dreht sich alles um die Nutzung von neuen Techniken und Spielmechaniken, um Spielern einzigartige Erfahrungen zu ermöglichen. Wie das im Detail aussehen mag, bleibt aber schlichtweg offen.

Welcher Publisher wärt ihr?

Ob Sony, Nintendo, Microsoft oder ganz allgemein der PC: Bei den The Game Awards wurde so gut wie jede Plattform bedient. Aber welche Ankündigung hat euch am Meisten überrascht? Verratet es uns doch in den Kommentaren!

News gehört zu diesen Spielen
Unbeliebtes Feature könnte sogar illegal sein

EA muss sich einer Sammelklage stellen. Bildquelle: Getty Images/ nathaphat"Electronic Arts steht häufig (...) mehr

Weitere News