PewDiePie | YouTuber legt einen wichtigen Kanal still

von Mandy Strebe (Dienstag, 17.12.2019 - 13:06 Uhr)

Der bekannte YouTuber PewDiePie hat kürzlich erst mit der Ankündigung einer YouTube-Pause für Aufsehen gesorgt. Jetzt hat der bekannte Videoersteller mit der Löschung eines „Social Media“-Accounts begonnen und somit wohl die Zeit für Veränderungen eingeläutet.

Stilllegung: Um PewDiePies Twitter-Account dürfte es in kommender Zeit ziemlich ruhig werden.Stilllegung: Um PewDiePies Twitter-Account dürfte es in kommender Zeit ziemlich ruhig werden.

Der berühmte YouTuber PewDiePie aka Felix Kjellberg hat in einem neuen Video auf seinem Kanal verkündet, dass er kein großer Fan mehr von Twitter ist und seinen Account stilllegt:

In dem Video macht er seiner Frustration Luft und der Titel des Videos ist sehr eindeutig: Er hasse Twitter. Das ständige Positionieren auf der Plattform und die Beschallung durch Meinungen anderer, empfinde er als anstrengend.

Obwohl der YouTuber Twitter nicht mehr nutzen möchte, hat er den Account bisher nicht gelöscht. Dieser befindet sich weiterhin in seinem Besitz, um der Bildung von Fake-Accounts vorzubeugen.

Aufgrund kontroverser Einstellungen und Aktionen stand PewDiePie in der Vergangenheit des Öfteren im Kreuzfeuer der Öffentlichkeit und somit auch unter Beobachtung auf diversen “Social Media“-Plattformen. Eventuell ist diese ständige Konfrontation der Grund für seinen allmählichen Rückzug und die Pausierung auf Twitter und YouTube der Startschuss für eine Neuorientierung auf anderem Gebiet. Oder aber der YouTuber möchte sich mehr auf seine Familie konzentrieren.

Nachdem bereits seine Ehefrau Marzia, die ebenfalls als YouTuberin bekannt ist, der Videoplattform den Rücken zugekehrt hat, scheinen die beiden sich in der Zukunft wohl auf neue Projekte konzentrieren zu wollen. Auch wenn die Fans enttäuscht sein dürften, nach zehn Jahren auf YouTube sei ihnen eine Abwechslung gegönnt.

Erratet ihr, worüber diese Gamer gerade meckern?

Ihr dürft gespannt sein, ob der YouTuber doch wieder seine Meinung ändert oder mit völlig neuen Ideen und Projekten von sich Reden machen wird. Wie findet ihr seine Entscheidung? Was haltet ihr von Twitter? Wir würden uns über eure Meinung in den Kommentaren freuen!

News gehört zu diesen Spielen
Fan entwickelt Version, die ihr vor 30 Jahren gerne gespielt hättet

Fan entwickelt Retro-Version von Among Us. Bildquelle: Getty Images/ StudioBarcelonaObwohl Among Us bereits (...) mehr

Weitere News