Pokémon Schwert & Schild | Jetzt auch mit Digimon - Fan macht's möglich

von Tom Lubowski (Mittwoch, 18.12.2019 - 15:55 Uhr)

Nur wenige Franchises vermögen es, ihre Anhänger so sehr in zwei Lager zu spalten, wie es bei Pokémon und Digimon der Fall ist. Ein Modder macht nun Schluss damit und bringt beide Universen zusammen.

Quelle: Hallow (Game Banana)Quelle: Hallow (Game Banana)

Besagter Modder hört auf den Namen Hollow und schraubte für eine seiner Mods etwas an den Figuren-Modellen von Pokémon Schwert & Schild: Durch die von ihm programmierte und auf der Modding-Plattform Game Banana zur Verfügung gestellte Modifikation wird nämlich die Entwicklungsreihe des serienbekannten Starters Glumanda durch die des im Digimon-Universum ebenso bekannten Agumon ersetzt.

Entsprechend werden auch Glumandas Evolutionsstufen, Glutexo und Glurak, zu Greymon und MetalGreymon. Gigadynamax-Glurak muss hingegen für WarGreymon Platz machen. Wie das Ganze in Bewegung aussieht, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

Spielerisch wird durch die Mod aber nichts verändert: Die Animationen und die Attacken bleiben dieselben, welche auch schon die Glumanda-Entwicklungsreihe auszeichnete. Dafür fügen sich die Monster-Rivalen der Konkurrenz hervorragend in die technischen Gegebenheiten von Pokémon Schwert & Schild ein. Fast möchte man meinen, der immerwährende Serienkampf findet damit durch die Hand eines Fans ein friedliches Ende ...

Tags: Abgestaubt  

Jetzt Gratis-Key für die Paladin-Rüstung abgreifen

Conqueror's Blade | Jetzt Gratis-Key für die Paladin-Rüstung abgreifen

Die meisten von euch verbinden mit dem Begriff "Paladin" sicher das Bild eines strahlenden Helden in schimmernde (...) mehr

Weitere News

* Werbung