Final Fantasy 14 | Update fügt härtesten Boss aus dem siebten Teil ein

von Tom Lubowski (Mittwoch, 18.12.2019 - 14:19 Uhr)

In Final Fantasy 14 werden Serienveteranen ab Februar auf einen bekannten Widersacher aus Final Fantasy 7 treffen können. Doch ein neuer Boss-Gegner ist nicht alles: Das Update scheint auch Hinweise darauf zu geben, welche Inhalte bald noch dazu kommen könnten.

Bald auch in Final Fantasy 14: Der knüppelharte Boss-Gegner Rubin Weapon. Quelle: Square Enix (via Polygon)Bald auch in Final Fantasy 14: Der knüppelharte Boss-Gegner Rubin Weapon. Quelle: Square Enix (via Polygon)

Mit dem Update 5.2 der Shadowbringers-Erweiterung soll im Februar 2020 ein neuer Boss-Gegner ins Final Fantasy 14 eingefügt werden, wie Producer Naoki Yoshida in einem Livestream bekanntgab - und dabei handelt es sich um niemand geringeres als Rubin Weapon, bekannt aus Final Fantasy 7. Für den besonderen Nervenkitzel wird mit dem Update auch gleich eine Extreme-Version des epischen Bosskampfes mitgeliefert.

Fans der Serie werden mit Rubin Weapon sicherlich schon vertraut sein: Im viel gelobten siebten Teil der Reihe könnt ihr auf das Ungetüm in den Wüsten um Gold Saucer treffen, sobald euch das Abenteuer zum ersten Mal in die Region verschlägt. Bei Rubin Weapon handelt es sich um einen von insgesamt vier Schutzgeistern, die ihr in Final Fantasy 7 als optionale Bossgegner antreffen könnt. Aber das scheint noch nicht alles gewesen zu sein.

Welcher Publisher wärt ihr?

Spekulationen einiger Fans gehen zusätzlich davon aus, dass auch die ausstehenden Geister Smaragd Weapon und Diamant Weapon per Patch eingefügt werden sollen. Wie steht ihr dazu? Lohnt es sich, Final Fantasy 14 wieder anzuwerfen oder wartet ihr lieber auf das Remake zu Final Fantasy 7, um sich dem aufgehübschten Original gegenüberzustellen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 7: Remake
Über 100 Experten wählen die 25 besten Games

Top-Games der Dekade | Über 100 Experten wählen die 25 besten Games

Bestenlisten gibt es zum Jahresende zuhauf. Noch dazu, wenn mit diesem gleich eine ganze Dekade zu Ende geht. An (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Final Fantasy 14

Infra-Mobilitas
2

Warum nicht für Xbox 360?

von Infra-Mobilitas

greenhunter
84

Immernoch so schlecht?

von greenhunter 1

Alle Meinungen

* Werbung