Stardew Valley | Konsolenspieler sollten es heute einschalten - Update 1.4 ist da

von Tom Lubowski (Mittwoch, 18.12.2019 - 12:37 Uhr)

Endlich ist es soweit: Das große Update 1.4 von Stardew Valley kommt auch auf die Konsolen. Zuvor war der große Schwall an Neuerungen nur Besitzern der PC-Version vorbehalten.

Mit dem Update 1.4 könnt ihr Teiche auf eurem Hof errichten.Mit dem Update 1.4 könnt ihr Teiche auf eurem Hof errichten.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Simulation, Rollenspiel
• Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PS Vita
• Angebote: Stardew Valley auf Steam
• Weitere Artikel: Update 1.4: Massig neue Inhalte ab sofort verfügbar

Das kommt jetzt

Das Update 1.4 von Stardew Valley vereinfacht vieles in eurem virtuellen Farmleben - oder erweitert schlicht dessen Möglichkeiten. So könnt ihr damit etwa euren Hof verschönern, indem ihr Teiche auf eurem Grundstück baut. Zudem lassen sich Fässer mit dem neuen Update stapeln und der Schuppen auf die doppelte Innengröße erweitern. Dazu gibt es neue Interaktionsmöglichkeiten mit NPCs und für weit fortgeschrittene Spieler neue Rätsel im Endspiel. Das Update bringt also zahlreiche neue Features und Gegenstände. Diese stehen nun neben der obligatorischen Fehlerbehebungauch für die Konsoleros unter euch bereit. Wenn ihr Stardew Valley also auf PS4, Xbox One oder Nintendo Switch spielt, solltet ihr die Konsole heute einschalten und euch das Update 1.4 herunterladen!

In welche Gaming-Welt gehört ihr?

Was ist mit euch: Zockt ihr Stardew Valley auf Konsole? Und motivieren euch die mit dem Update 1.4 kommenden Neuerungen dazu, das Spiel noch einmal anzuwerfen? Lasst uns eure Meinung in den Kommentaren wissen!

Der neue Karfunkel erzürnt Fans

Final Fantasy 7 Remake | Der neue Karfunkel erzürnt Fans

Zum Remake von Final Fantasy 7 wurden neue Screenshots veröffentlicht, und mit ihnen ein paar neue Ch (...) mehr

Weitere News

* Werbung