Final Fantasy 7: Remake | Offenbar Demo für die PS4 unterwegs

von Sören Wetterau (Samstag, 28.12.2019 - 09:55 Uhr)

Es sieht danach aus, als würden PS4-Spieler schon bald Hand an Final Fantasy 7: Remake legen können. Ein Eintrag im PlayStation Network deutet die Veröffentlichung einer Demo an.

Womöglich könnt ihr schon bald den optisch modernen Cloud ausprobieren.Womöglich könnt ihr schon bald den optisch modernen Cloud ausprobieren.

Alle Infos zum Spiel
• Genre: Rollenspiel
• Plattformen: PlayStation 4
• Veröffentlichung: 03. März 2020
• Weitere Artikel: Final Fantasy 7 Remake | Neuauflage erscheint nur zeitexklusiv für PS4

Das kommt jetzt

Obwohl das Final Fantasy 7: Remake erst in wenigen Monaten erscheint, könnt ihr womöglich schon bald das erste Mal die Neuauflage des Rollenspielklassikers in Form einer Demo ausprobieren. Dies geht aus der Datenbank der Webseite Gamestat hervor, die die Schnittstelle zum PlayStation Network ausliest. Demnach sind schon Informationen zu einer Demo im Online-Angebot der PlayStation 4 gelistet, ähnlich wie seinerzeit mit dem Remake von Resident Evil 3.

Gemäß der dortigen Informationen soll die Demo in Asien, Japan, Europa und Amerika erscheinen. Wann genau ist jedoch unklar. Dafür soll bereits die Downloadgröße feststehen: Gemäß des Twitter-Accounts von Gamestat soll die Anspielversion satte 10,2 Gigabyte auf der digitalen Waage anzeigen.

Square Enix selbst hat sich bislang nicht zu einer Demo geäußert. Hier müssen Fans weiter auf offizielle Informationen warten.

Welcher Publisher wärt ihr?

Die Vollversion von Final Fantasy 7: Remake soll übrigens am 3. März 2020 erscheinen und zwar vorerst nur für die PlayStation 4. Die Exklusivität ist allerdings nach aktuellen Informationen auf 12 Monate begrenzt.

Über 100 Experten wählen die 25 besten Games

Top-Games der Dekade | Über 100 Experten wählen die 25 besten Games

Bestenlisten gibt es zum Jahresende zuhauf. Noch dazu, wenn mit diesem gleich eine ganze Dekade zu Ende geht. An (...) mehr

Weitere News

* Werbung