The Elder Scrolls Online: Greymoor | Neue Erweiterung führt zurück nach Skyrim

von Sören Wetterau (Samstag, 18.01.2020 - 10:00 Uhr)

Das Jahr der Drachen ist vorbei, jetzt wird es düster und nordisch: The Elder Scrolls: Online führt es 2020 zurück nach Skyrim. Im Fokus steht dabei die Erweiterung Greymoor.

Kaum hat das neue Jahr begonnen, da zeigen Bethesda und die Zenimax Online Studios die Zukunft von The Elder Scrolls Online auf. Das Online-Rollenspiel erhält auch 2020 ein ganzes Jahr voller Inhalte, die sich einem ganz bestimmten Thema verschrieben haben: Skyrim beziehungsweise Himmelsrand.

Die neue Erweiterung Greymoor

Das Jahrumfassende Abenteuer läuft unter dem Titel "Das Schwarze Herz von Skyrim" und führt euch den Namen gerecht zurück in die nordische Region von Tamriel. Den Anfang bildet der im Februar erscheinende DLC Harrowstorm, welcher zwei Verliese beinhaltet und die Geschichte der kommenden Erweiterung Greymoor einleitet.

The Elder Scrolls Online: Greymoor erscheint am 18. Mai 2020 für PC und am 2. Juni für PlayStation 4 und Xbox One. Das neue Kapitel erweitert die Spielwelt um das westliche Himmelsrand inklusive der Stadt Einsamkeit und um die tiefsten Tiefen von Schwarzweite, die größer ausfallen als noch in The Elder Scrolls 5: Skyrim. Die Hauptgeschichte soll in der Erweiterung eine ganze Ecke düsterer werden als bislang gewohnt.

Das Schwarze Herz von Skyrim erwartet euch bald in The Elder Scrolls Online:

Neben den neuen Gebieten und Quests fügt die Erweiterung außerdem das Spielsystem der Antiquitäten und mit Kynes Ägis eine neue Prüfung für zwölf Spieler hinzu. In der offenen Welt erwarten euch derweil mit den Gramstürmen neue Herausforderungen. Im Rahmen von The Elder Scrolls Online: Greymoor wird zusätzlich die Fertigkeitslinie der Vampire für alle Spieler überarbeitet.

Schafft ihr das ultimative Quiz?

Im dritten und vierten Quartal 2020 sollen noch zwei weitere DLCs folgen, bei dem unter anderem neue Verliese hinzugefügt werden. Details dazu sind noch nicht bekannt. Der Winter-DLC wird jedoch wie beim Jahr des Drachen die Geschichte von Himmelsrand zu einem Ende bringen.

Letzte Inhalte zum Spiel
verschenkt gleich zwei beliebte Shooter

Jeden Donnerstag beglückt der Epic Games Store seine User mit neuen Gratis-Spielen und die haben es zurzeit (...) mehr

Weitere News

* Werbung