Shakedown Hawaii | Eines der letzten Spiele für Wii U?

von Manuel Karner (Freitag, 24.01.2020 - 10:55 Uhr)

Shakedown Hawaii könnte als eines der letzten Spiele für Nintendos Wii U erscheinen. Einen Hinweis darauf liefert zumindest die US-amerikanische Alterseinstufungsbehörde ESRB.

Shakedown Hawaii könnte für Wii U veröffentlicht werden.Shakedown Hawaii könnte für Wii U veröffentlicht werden.

Shakedown Hawaii bald auch für Wii U?

Die Wii U kam am 30. November 2012 im europäischen Raum in den Handel und ist damit bereits fast acht Jahre alt. Dennoch könnte noch ein Videospiel für die recht schnell in die Jahre gekommene und auch wenig erfolgreiche Nintendo-Konsole erscheinen. Die Behörde zur Alterseinstufung in den USA, das ESRB, hat Shakedown Hawaii als "Wii U"-Spiel gelistet.

Dabei enthält das Rating die exakt selben Informationen wie für jede andere Plattform. So beinhaltet das Action-Adventure nach Angaben der Behörde beispielsweise Bezugnahme auf Drogen, Kraftausdrücke und Gewalt, weshalb Shakedown Hawaii mit dem Teen-Rating (ab 13 Jahren) bewertet wird. Bislang hat Entwicklerstudio Vblank Entertainment die Umsetzung für Wii U aber nicht bestätigt und auch ein Veröffentlichungstermin steht noch aus.

Shakedown Hawaii ist der offizielle Nachfolger von Retro City Rampage und wird in 16 Bit dargestellt. In bester "Grand Theft Auto"-Manier könnt ihr euch frei durch eine offene Spielwelt bewegen, Autos klauen und die Stadt verwüsten. Inhaltlich geht es darum, euer Unternehmen wieder auf Vordermann zu bringen, wobei Ereignisse aus der Realität nicht selten auf satirische Weise aufs Korn genommen werden.

Ob das Action-Spiel tatsächlich noch für Wii U erscheint, bleibt abzuwarten. Wenn dem so ist, handelt es sich aber vermutlich um eines der letzten Videospiele für die Konsole.

Testet euer Pixelwissen!

Shakedown Hawaii ist bereits für PC, PS4, PS Vita, Nintendo Switch und Nintendo 3DS erhältlich. Dass sich da auch eine "Wii U"-Version hinzugesellen wird, ist aufgrund der Alterseinstufung für jene Plattform nicht auszuschließen. Bestätigt hat der Entwickler die Portierung aber noch nicht.

Letzte Inhalte zum Spiel
Unbeliebtes Feature könnte sogar illegal sein

EA muss sich einer Sammelklage stellen. Bildquelle: Getty Images/ nathaphat"Electronic Arts steht häufig (...) mehr

Weitere News