Videospielkultur

"The Witcher"-Serie | So wurde bei einer Lieblingsszene getrickst, damit sie ungefährlich bleibt

von Tom Lubowski (Donnerstag, 30.01.2020 - 13:33 Uhr)

Für die "The Witcher"-Serie wurde beim Dreh an einigen Ecken getrickst, um den Zuschauern ein tolles Ergebnis zu präsentieren. Hautdarsteller Henry Cavill klärt nun auf, an welchen Kniffen man sich am Set bedient hat, um das Fantasy-Epos in adäquater Form auf die heimischen Bildschirme zu bringen.

The Witcher: So sieht Henry Cavill als Geralt von Riva aus.
The Witcher: So sieht Henry Cavill als Geralt von Riva aus.

In einem Video, das Netflix auf YouTube veröffentlicht hat, erklärt der "Geralt von Riva"-Darsteller Henry Cavill, wie eine der am spektakulärsten koreographierten Kampfszenen der Serie entstanden ist: Die Blaviken-Kampfszene. Dabei verrät er eine ganze Reihe von Tricks, welche sich das Filmteam zu Nutze gemacht hat, um den Hexer adäquat in Szene zu setzen.

The Witcher auf Netflix: Die Tricks im Kampf

So erklärt Cavill beispielsweise, dass die Schauspieler hier eigentlich mit Schwertern kämpfen, die nur eine halb so lange Klinge haben wie in der fertigen Serie später zu sehen ist, um die Verletzungsgefahr zu reduzieren. Die Schwierigkeit dabei bestünde vor allem darin, so zu kämpfen, als hätten die Schwerter tatsächlich eine normale Länge. Später wird der abgedrehten Szene dann entsprechend nachgeholfen: Die Schwerter werden digital wieder auf Normallänge gebracht und durchbohren so optisch die Widersacher des Hexers.

Doch nicht alles ist digitale Hexerei, auch die Kameraarbeit sei offenbar eine echte Herausforderung gewesen: Aufgrund der komplexen Bewegungsabläufe sei Cavill oft dazu gezwungen gewesen, seine Schrittfolgen für eine Szene komplett auswendig zu lernen. Aber auch, wenn er sich an jedes Detail erinnern konnte, so sei er darauf angewiesen gewesen, dass sich die Kamera in der exakt richtigen Position befand. Andernfalls hätte der Winkel die gestellten Schlachten offenbart.

Der ultimative "The Witcher"-Test

"The Witcher" ist seit dem 20. Dezember auf Netflix zu sehen. Habt ihr die Serie bereit geschaut? Und wenn ja, was ist eure Lieblingsszene? Und wie macht sich Henry Cavill eurer Meinung nach als Geralt? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. "The Witcher"-Serie | So wurde bei einer Lieblingsszene getrickst, damit sie ungefährlich bleibt
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website