Final Fantasy 7 Remake | Brandneuer Trailer enthält Titelsong und frische Spiel-Szenen

von Sören Wetterau (Montag, 03.02.2020 - 13:23 Uhr)

Endlich frische Spielszenen aus Final Fantasy 7: Remake. Square Enix präsentiert einen neuen Trailer, der neben bislang noch nicht gezeigten Charakteren auch den Titelsong vorstellt.

Nicht gestrichen: Die Crossdressing-Szene von Cloud gibt es auch in der Neuauflage zu sehen.Nicht gestrichen: Die Crossdressing-Szene von Cloud gibt es auch in der Neuauflage zu sehen.

Wenn alles nach Plan gelaufen wäre, dann hättet ihr bereits in gut einem Monat Final Fantasy 7: Remake spielen können. Allerdings hat Hersteller Square Enix vor wenigen Wochen den Termin des Rollenspiels verschoben. Als kleinen Trost gibt es nun einen neuen Trailer, der in rund vier Minuten jede Menge neues Material aus der Neuauflage zeigt.

Final Fantasy 7 Remake: Titelsong von Nobuo Uematsu

Mehr oder weniger im Mittelpunkt des Videos steht der neue Titelsong "Hollow". Geschrieben wurde das Stück von Nobuo Uematsu, der bereits in der Vergangenheit für die Musikuntermalung vieler "Final Fantasy"-Spiele verantwortlich gewesen ist. Unter anderem stammt aus seiner Feder der Soundtrack des originalen Final Fantasy 7. Gesungen wird Hollow derweil von Interpret Yosh.

Final Fantasy 7: Remake | Vorstellung des neuen Theme-Songs

Abseits des Titelsongs sind aber auch zahlreiche neue Szenen aus Final Fantasy 7: Remake zu sehen. So zeigen sich erstmals ein Chobogo und Mogry im Kampf, sowie Red XIII beziehungsweise Nanaki. Darüber hinaus gewähren die Entwickler einen ersten Blick auf die berühmte "Honey Bee"-Mission, in der Protagonist Cloud kurzerhand in Frauenkleider schlüpfen muss. Zudem gibt es einen Rückblick auf die Kinderzeit von Cloud und Tifa in Nibelheim.

Natürlich dürfen ebenso einige Gameplay-Szenen nicht fehlen. Mehrmals sind Cloud und seine Freunde in Kämpfen verwickelt, bei denen Square Enix vor allem mit beeindruckenden Effekten Lust auf mehr macht.

Wir sagen euch anhand eurer Lieblingsspiele, welcher Schokoriegel ihr seid

Wenn nun nichts mehr schief geht, dann erscheint Final Fantasy 7: Remake am 10. April vorerst exklusiv für die PlayStation 4. Dabei handelt es sich jedoch nur um die erste Episode der Neuauflage, die sich auf Midgard beschränkt, aber die Handlung deutlich erweitern soll.

Spieler hassen das Oster-Event, Nintendo reagiert

Mit seinem ersten Event sollte Animal Crossing: New Horizons die Spieler erfreuen. Stattdessen regen si (...) mehr

Weitere News

* Werbung