Death Stranding

PlayStation 4 | Das kommt heraus, wenn man Death Stranding zu ernst nimmt

von Manuel Karner (Dienstag, 04.02.2020 - 14:35 Uhr)

In Death Stranding müssen weitläufige Gebiete zu Fuß passiert werden. Wie anstrengend das wohl im echten Leben wäre? Der Ingenieur Allen Pan hat seinen PS4-Controller mit einem Laufband verbunden und kommt nach den ersten Versuchen bereits ordentlich ins Schwitzen.

Death Stranding: Allen Pan kreiert ein Workout, das seinesgleichen sucht.Death Stranding: Allen Pan kreiert ein Workout, das seinesgleichen sucht.

Death Stranding mit einem Laufband spielen

Stellt euch vor, ihr müsstet jeden Schritt, den ihr in Death Stranding macht, auch in Wirklichkeit gehen. Es wäre nicht verwunderlich, wenn euch bereits beim bloßen Gedanken daran die Beine schmerzen.

Der Ingenieur Allen Pan zeigt in seinem Video eine Möglichkeit fit zu bleiben, ohne gleichzeitig die Lust am Training zu verlieren. Aus diesem Grund hat der YouTuber seinen PS4-Controller so modifiziert, dass er aufs Laufband steigen muss, um sich in Death Stranding von der Stelle zu bewegen. Jeden Schritt, den er macht, macht folglich auch Sam, die Hauptfigur im Spiel.

(Quelle: YouTube, Allen Pan - Sufficiently Advanced)

So weit - so schweißtreibend. Noch anstrengender wird die Angelegenheit jedoch, wenn Pan sein Ziel in Death Stranding schnell erreichen möchte - denn dann muss auch er die Beine in die Hand nehmen und seine Geschwindigkeit auf dem Laufband erhöhen. Und das war noch nicht alles: Mithilfe von zwei Widerstandsbändern und einem Rucksack simuliert Pan die Traglast, die "Death Stranding"-Protagonist Sam Porter Bridges zumeist mit sich führt, wenn er seine Pakete von A nach B liefert.

In dem Video könnt ihr aber nicht nur sehen, wie sich der YouTuber abmüht, um den virtuellen Lieferungen nachzukommen. Allen Pan erklärt auch, wie er den PS4-Controller mit dem Laufband verbunden hat, um den Protagonisten auf diese Weise steuern zu können.

Erkennt Videospielcharaktere an ihrem Verhalten!

Der beruflich als Ingenieur tätige YouTuber Allen Pan hat einen PS4-Controller mit einem Laufband verbunden, um beim Spielen von Death Stranding auch selbst ins Schwitzen geraten zu können. Aber was würdet ihr davon halten aufs Laufband zu steigen, um Death Stranding zu spielen? Teilt uns eure Meinung dazu gerne in den Kommentaren mit!

News gehört zu diesen Spielen
Fan entdeckt nach 1.000 Stunden seltenes Geheimnis

Skyrim-Spieler macht neue Entdeckung. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezDie riesige Welt von Skyrim hat vie (...) mehr

Weitere News