"Animal Crossing"-Klon auf PC | Hokko Life soll noch dieses Jahr kommen

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 11.02.2020 - 13:42 Uhr)

Nach dem an Pokemon angelehnten Spiel Temtem bekommt nun auch Animal Crossing seinen eigenen Klon für den PC. Das Spiel ist ein Solo-Projekt und soll noch dieses Jahr im Early Acces auf Steam veröffentlicht werden.

Hokko Life will eine Alternative für Animal Crossing sein.Hokko Life will eine Alternative für Animal Crossing sein.

Hokko Life: Animal Crossing für PC?

Hokko Life heißt das Spiel, das sich Animal Crossing zum Vorbild genommen hat, um nun auch PC-Spieler in eine putzige, von großköpfigen Tieren bevölkerte Welt zu entsenden. Das Spiel ist ein Solo-Projekt von Robert Tatnell, welcher in der Vergangenheit bereits im Bereich Grafik und Animation an Spielen wie dem, ironischerweise sehr brutalem, Wolfenstein und der Fable – Reihe beteiligt war. In der Early Access – Phase soll es noch 2020 auf Steam veröffentlicht werden. Trailer und Screenshots sind dort aber bereits zu sehen. Diese zeigen eine kunterbunte kleine Stadt, bewohnt von knuffigen Tieren, die es mit eigenen Händen aufzuhübschen gilt.

Hokko Life präsentiert sich von seiner niedlichsten Seite

Nicht nur grafisch erinnert die Ein-Mann-Produktion an ihr berühmtes Vorbild. Wie ihr es aus "Animal Crossing"-Spielen so kennt, dürft ihr auch in Hokko Life mit euren tierischen Nachbarn Small Talk führen, eurer Kreativität beim Dekorieren der kleinen Behausungen freien Lauf lassen oder einfach mal beim Angeln und Gärtnern abschalten. Auch das geplante Crafting-System, bei dem ihr Rohstoffe abbaut und zu Materialien verarbeitet, ist kein einzigartiges Merkmal von Hokko Life, denn in Animal Crossing: New Horizons, welches am 20. März für die Nintendo Switch erscheinen soll, wird es ein vergleichbares System geben.

Alle Freiheiten den Architekten

Ein paar einzigartige Merkmale versucht Hokko Life aber zu implementieren: Die Vollversion soll über eine größere Auswahl an Pinseln und Bauteilen verfügen und einige Gameplay-Mechaniken, wie das erwähnte Angeln und Gärtnern, vertiefen. Allgemein scheint das Spiel dem Spieler mehr Freiraum im Bereich der Innenarchitektur zu geben, denn Möbelstücke können von Grund auf selbst gebaut und den persönlichen Vorstellungen angepasst werden.

In welche Gaming-Welt gehört ihr?

Ob das Spiel sich damit von seinem Vorbild abheben wird, bleibt abzuwarten. Die "Early Access"-Version von Hokko Life hat immerhin noch keinen festen Release-Termin und neue Ideen können noch implementiert werden. PC-Besitzern könnte Hokko Life auch gerade wegen der Ähnlichkeiten zu Nintendos niedlicher Lebenssimulation gefallen. Freunde des simplen (Gaming-)Lebens sollten die Entwicklung von Hokko Life also vielleicht im Blick behalten.

News gehört zu diesen Spielen

Animal Crossing - New Leaf
Verschollener Shooter taucht nach 14 Jahren plötzlich wieder auf

Starcraft | Verschollener Shooter taucht nach 14 Jahren plötzlich wieder auf

Starcraft: Ghost wurde ursprünglich im Jahr 2002 für PlayStation 2 und weitere Plattformen angekü (...) mehr

Weitere News

* Werbung