Gothic Remake | Entwickler beginnt mit der Produktion

von Michael Sonntag (Mittwoch, 19.02.2020 - 19:30 Uhr)

Letztes Jahr im Dezember überraschte THQ Nordic die Gaming-Community mit der Demo zu einem Remake von Gothic. Nach einer großen Umfrage hat man sich nun dazu entschieden, Gothic Remake wirklich zu produzieren. Die ersten Schritte sind auch schon bekannt.

Noch nicht wirklich gut, aber im Kern vielversprechend: Viele Spieler ärgerten sich über die Fehler der Gothic-Demo, gaben aber an, sich über ein vollständiges Remake zu freuen.Noch nicht wirklich gut, aber im Kern vielversprechend: Viele Spieler ärgerten sich über die Fehler der Gothic-Demo, gaben aber an, sich über ein vollständiges Remake zu freuen.

Gothic Remake: Entwickler erhört den Wunsch der Community

Im Dezember 2019 gewährte THQ Nordic mit einer kostenlosen Demo einen Vorgeschmack darauf, wie ein Gothic Remake aussehen könnte. Auch wenn die Community der technisch problematischen Demo zwar mit gemischten Gefühlen begegnete, fand ein Großteil die Aussicht vielversprechend, ein vollständiges Gothic Remake zu bekommen.

Im Rahmen einer offiziellen Pressemitteilung gab THQ Nordic nun bekannt, dass man den Wunsch der Community erhören möchte und mit der Produktion begonnen hat:

Gut zwei Monate nach der Veröffentlichung des Playable Teasers des Gothic Remakes haben die Spieler ein eindeutiges Feedback abgegeben: Die Fans wollen ein neues "altes" Gothic und die überwältigende Mehrheit (genau: 94,8 %) haben dafür gevotet, das legendäre deutsche Rollenspiel aus dem Jahr 2001 mit einem Remake zu würdigen.

Über 180.000 Spieler haben den Playable Teaser bisher gespielt und am Abend des 16. Februar 2020 hat THQ die Umfrage offline gestellt - nun werden die Daten davon für jedermann veröffentlicht. Mit über 43.000 beantworteten Umfragen und über 9.000 Steam-Reviews (ja, wirklich!) sowie zahlreichen Rückmeldungen auf diversen Social-Media-Kanälen ist nun eine ausreichend große Datengrundlage verfügbar.

THQ Nordic wird ein neues Studio in Barcelona etablieren und genau analysieren, was den Spielern gefallen hat und welche Aspekte aus dem Playable Teaser nicht den Vorstellungen der Community entsprachen. Eine der häufigsten Rückmeldungen war beispielsweise, dass die Welt düsterer und weniger bunt sein soll.

Einen genauen Release-Zeitraum kann der Publisher bisher nicht angeben, er hält zumindest 2020 für sehr unrealistisch. Gothic Remake soll dann aber für PC und "Next Gen"-Konsolen erscheinen.

Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid

THQ Nordic hat den Wunsch der Community erhört und mit der Produktion von Gothic Remake begonnen. Wie steht ihr dazu? Habt ihr die Demo gespielt? Oder glaubt ihr nicht, dass man das Original noch toppen kann? Schreibt uns eure Meinung gerne dazu in die Kommentare!

Letzte Inhalte zum Spiel
NPCs leaken kommende Inhalte

Die Bewohner in Animal Crossing: New Horizons sind momentan noch geschwätziger als sonst. Diese red (...) mehr

Weitere News

* Werbung