C&C Remasterd | Darum wühlt EA in den Archiven nach Trash

von Martin Hartmann (Freitag, 06.03.2020 - 19:00 Uhr)

EA zeigt erstmals die Zwischensequenzen von C&C Remasterd. Die Entwickler haben bei dem Versuch, die Originale zu finden, einige Mühen auf sich genommen.

Durch einen KI-Upscale-Logarythmus sind die neuen Zwischensequenzen weniger pixelig.Durch einen KI-Upscale-Logarythmus sind die neuen Zwischensequenzen weniger pixelig.

C&C-Entwickler suchen originale Filmaufnahmen

Ein Highlight von Command & Conquer sind die Live-Action Zwischensequenzen. Für das Remaster des Strategieklassikers sollten sie aufgehübscht werden. Producer Jim Vessella machte sich dafür auf die Suche nach den originalen Filmaufnahmen aus den 90er-Jahren.

Schon von Anfang an gab es nicht viel Hoffnung. Weder Petroglyph Games noch die EA Archive Group hatten die Originale. Vessella gab jedoch nicht auf und suchte weiter. In einem Archiv in Los Angeles fand er schließlich alte Videokassetten von Westwood Studios, dem ursprünglichen Entwickler von Command & Conquer.

Nachdem es ihm gelungen war, das Material zu digitalisieren folgte die nächste Enttäuschung: Es handelte sich nicht um die originalen Filmaufnahmen, sondern nur um Kopien der bereits im Spiel vorhandenen Sequenzen. Man sei „untröstlich“ gewesen, erzählt Vesella. Die Entwickler mussten wieder von vorne beginnen:

Zwischensequenzen wurden durch KI verschönert

Der nächste Schritt war, das vorhandene Material zu verbessern. Mithilfe eines KI-Upscaling-Algorythmus' schafften es die Entwickler, die Auflösung zu verbessern und die Framerate von 15 fps auf 30 fps anzuheben. Auch die Audioaufnahmen wurden überarbeitet.

Die Suche nach den originalen Aufnahmen war jedoch nicht umsonst. Auf den alten Videokassetten fanden die Entwickler zahlreiche Aufnahmen der Schauspieler, die es nie ins Spiel geschafft haben. In der Remasterd-Version sollen die Aufnahmen zusammen mit Making-Off Material und Concept Art freispielbar sein.

Erratet ihr die Spiele anhand der Gutefrage-Fragen?

Command and Conquer und Alarmstufe Rot erhalten durch eine Gruppe Entwickler bei Petroglyph Games neuen Glanz. Mithilfe einer engagierten Community wollen sie den Echtzeitstrategieklassiker in 4K-Qualität neu erlebbar machen. Freut ihr euch auf das Remaster? Schreibt es uns in die Kommentare.

Von Killer-Ballerina bis Harald - 11 faszinierende Charaktere

Liz hat eine dunkle Vorgeschichte und ist eine von elf spannenden GTA Online-Charakteren, die wir euch heute pr&a (...) mehr

Weitere News