Cyberpunk 2077 | Wende-Cover und neuer Look der Protagonistin veröffentlicht

von Martin Hartmann (Dienstag, 10.03.2020 - 16:50 Uhr)

Solange Cyberpunk 2077 noch nicht veröffentlicht ist, erreichen uns regelmäßig neue Infos zum Spiel. Aktuell erfreut uns der Entwickler mit Bildern von einem alternativen Cover und einem neuen Look der Protagonistin.

Neue Haare, gleiche Jacke. Miss V auf dem Cover von Cyberpunk 2077Neue Haare, gleiche Jacke. Miss V auf dem Cover von Cyberpunk 2077

Die Cyberpunk-Protagonistin Miss V sieht jetzt anders aus

Im 48-minütigen Gameplay-Video (hier auf YouTube) hat Miss V bereits gezeigt, was sie drauf hat. Zur Feier des internationalen Weltfrauentages am Sonntag teilte der offizielle Cyberpunk-Twitter Account ein Bild der überarbeiteten Heldin. Das Artwork zeigt die Veränderungen seit ihrem letzten Auftritt.

Die Protagonistin hat jetzt deutlich hellere rote Haare und trägt keinen schwarzen Lidschatten mehr. Zudem hat sie jetzt Piercings an ihrem Ohr und die futuristischen Linien auf ihrem Gesicht verlaufen anders. Gleich blieben jedoch ihre Frisur und ihre Jacke mit dem innen leuchtenden Kragen.

Auf Nachfrage mehrerer Twitter-User bestätigte Cyberpunk 2077, dass das Bild auch als alternatives Cover der Spielepackung dienen wird. Mit einem Wende-Cover kann dann zwischen der weiblichen und männlichen Hauptfigur gewechselt werden.

So sah die Protagonistin im Gameplay-Trailer ausSo sah die Protagonistin im Gameplay-Trailer aus

Bei dem Aussehen von Miss V handelt es sich allerdings nur um eine Vorlage. Anders als noch bei The Witcher 3 kann der Spieler in Cyberpunk 2077 seinen eigenen Charakter erstellen. Dabei sollen Körperbau, Hautfarbe, Frisuren, Tattoos und vieles mehr angepasst werden können. Wie in einem Rollenspiel üblich können auch die Werte von V dem eigenen Spielstil angepasst werden.

Erkennt das Spiel an den selbst gebauten Redakteuren!

Cyberpunk 2077 soll am 17. September für PS4, Xbox One und PC erscheinen. Noch ist unklar, wie oft ihr den selbsterstelten Charakter dann eigentlich zu sehen bekommt. Das Spiel selbst erlebt ihr nämlich aus der Ego-Perspektive.

News gehört zu diesen Spielen
Sony stellt nächste Woche die "Zukunft des Gamings" vor

Die Segel sind gesetzt: Sony hat ein großes "PlayStation 5"-Event für die kommende Woche angekün (...) mehr

Weitere News

* Werbung