Disney+ | Das müsst ihr über den neuen Streaming-Service wissen

von Martin Hartmann (Mittwoch, 11.03.2020 - 16:00 Uhr)

Wie teuer wird es? Welche Filme und Serien gibt es? Wo und wie kann ich streamen? Hier gibt es die Antworten auf alle Fragen zum Streaming-Service unter dem Banner der berühmtesten Maus der Welt.

Disneys Aufgebot kann sich sehen lassen.Disneys Aufgebot kann sich sehen lassen.

10 Euro Rabatt für Frühbucher: Disney+ jetzt günstiger sichern*

Disney+ macht Netflix und Amazon Prime Konkurrenz

Mit Disney+ sagt Unterhaltungsgigant Disney den Konkurrenten Netflix und Amazon Prime den Kampf an. In den USA ist der neue Streaming Service bereits am 12. November vergangenen Jahres erschienen. In Deutschland müsst ihr euch noch bis zum 24. März gedulden.

Wie teuer ist Disney+?

Das wichtigste gleich am Anfang: Disneys Streaming Service soll monatlich 6,99 Euro kosten. Wer jetzt schon überzeugt ist, kann schon vor dem 24. März das Vorbestellerangebot nutzen. Das erste Jahr Streaming wird dann nur 59,99 Euro kosten. Hier gelangt ihr zu dem Angebot.

Auch ohne Frühbucherrabatt ist Disney+ im Jahrespacket billiger. Bei einem Preis von 69,99 Euro sind zwei Monate kostenlos. Statt einem ganzen Probemonat bietet Disney+ allerdings nur sieben Tage. Wer den Vorbesteller-Rabatt nutzt, bekommt gar keine Bedenkzeit.

Welche Filme und Serien gibt es?

Disney will alle hauseigenen Filme und Serien auf einer Plattform bündeln. Dementsprechend wurden Inhalte, die sich auf den Plattformen der Konkurrenten befanden, von dort abgezogen. Mit dabei sind unter anderem die Animationsfilme aus dem Hause Disney und Pixar. Auch die Marvel Superheldenfilme gibt es zu sehen.

Gleiches gilt für das "Star Wars"-Universum mit all seinen Filmen und Serien. Für weniger Action und dafür mehr Bildung werden die Dokumentationen von National Geographic gestreamt. Das Angebot soll ständig erweitert werden. Serien wie "Loki", "WandaVision" und "The Mandalorian - Staffel 2" werden exklusiv für Disney+ erschaffen.

Wo und wie kann ich streamen?

Disney+ kann auf zahlreichen Geräten und Browsern gestreamt werden, darunter auch auf der PlayStation 4 und der Xbox One. Es wird jedoch eine Highspeed-Internetverbindung empfohlen. Für Nutzer, die ihre Helden gerne unterwegs verfolgen, können alle Inhalte bereits von vorneherein heruntergeladen werden. Pro Konto dürfen darüber hinaus sieben Profile erstellt werden. Nähere Informationen zu den kompatiblen Geräten findet ihr hier.

Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Lange dauert es nicht mehr, bis Disney+ auch in Deutschland verfügbar sein wird. Durch die lange Wartezeit sind Launch-Titel, wie „The Mandalorian“ jedoch schon wieder Schnee von gestern. Interessiert euch das Angebot des Netflix-Konkurrenten? Schreibt es uns in die Kommentare.

Eure sieben Top-Gründe für eine Gaming-Auszeit

Videospiele sind ein toller Zeitvertreib – und für viele Gamer sogar noch viel mehr als das. Aber t (...) mehr

Weitere News

* Werbung