Call of Duty: Modern Warfare

CoD: Warzone | "Battle Royale"-Modus bricht Rekorde, aber auch Probleme häufen sich

von Michael Sonntag (aktualisiert am Donnerstag, 12.03.2020 - 12:48 Uhr)

Der neue kostenlose "Battle Royale"-Modus von Call of Duty: Warzone erlebt einen regelrechten Hype. Der Shooter kann schon jetzt einen beachtlichen Rekord knacken und über sechs Millionen Spieler innerhalb eines Tages versammeln. Die Community ist allerdings noch nicht vollauf begeistert

Das "Free to Play"-Konzept geht auf: Über sechs Millionen Spieler haben sich bereits in die Schlacht um den ersten Platz begeben.
Das "Free to Play"-Konzept geht auf: Über sechs Millionen Spieler haben sich bereits in die Schlacht um den ersten Platz begeben.

Update vom 12. März 2020: Activision verkündet auf Twitter erste Spielerzahlen

Gerade einmal 24 Stunden hat es gebraucht und CoD: Warzone kann eine unglaubliche Zahl an Spielern für sich gewinnen. Damit zeigt sich, dass der "Battle Royale"-Shooter total im Trend liegt - auf Twitter verkündet der offizielle "Call of Duty"-Account folgende Spielerzahlen:

Was für ein Tag! Vor 24 Stunden gestartet und schon über sechs Millionen von euch haben sich in die Warzone gestürtzt. Dankeschön – wir haben erst begonnen.

Dies ist eine wirklich beachtliche Leistung, ob CoD: Warzone Konkurrenten wie Fortnite oder Apex Legends den Rang ablaufen kann, bleibt abzuwarten.

Meinungen auf Twitter: Besonders PC-Spieler haben Grund zum Meckern

Auch wenn der Shooter von einer enormen Menge an Spielern gespielt wird, sollte Activison sich jetzt nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen und muss besonders für PC-Spieler ordentlich nachbessern, beachtet man die Reaktionen auf Twitter.

User Code: paranoia schreibt beispielsweise:

Wie wäre es mit der Behebung von den (xxx) Abbruch-Problemen auf dem PC? Ich war bisher nicht in der Lage ein einzelnes Match zu spielen, geschweige denn es auszuprobieren.

Mit dieser Meinung ist der User nicht allein, viele Spieler erleben wohl massive Probleme auf dem PC. Activision solle dieses Problem bisher ignorieren und Spieler erhalten wohl nicht genügend Hilfe vom Support. Andere beschwichtigen, dass der Entwickler zunächst Daten sammeln müsse, um die Probleme korrekt auswerten zu können.

User ManLikeBruno hat grundsätzliche Verbesserungsvorschläge für den Shooter parat:

Fügt einen Solo- und Duo-Modus hinzu. Und macht bitte, dass ich Schüsse von der anderen Seite der Map nicht hören kann.

Dies unterschreibt die allgemeinen Kritikpunkte der Community recht gut, wenn man die Sozialen Medien nach Verbesserungsvorschlägen durchforstet.

Allerdings ist es nach so kurzer Zeit mit so einem großen Spieleraufkommen verständlich, dass nicht alles glatt laufen kann und immerhin sind erst wenige Tage seit Veröffentlichung vergangen.

Ein Spielelement scheint den Spielern besonders viel Freude zu bereiten, so schreibt User Joey:

Gulag-Duschen 24/7.

In einem "Eins gegen Eins"-Match haben Spieler die Möglichkeit nach ihrem Ableben eine zweite Chance für die "Battle Royale"-Arena zu erhalten.

Und um zu demonstrieren, dass Spieler schon ganz besondere Momente und viel Spaß mit dem Shooter erleben, teilt Jaxterminator dieses Video auf Reddit:

Originalmeldung vom 11. März - 19:30 Uhr

CoD: Warzone - "Ruhe in Frieden, Blackout", sagen manche Spieler

Auch wenn der Release des "Battle Royale"-Modus von CoD: Modern Warfare durch die vielen Leaks alles andere als glatt verlaufen ist, können sich die Spieler seit Dienstag endlich in harte Überlebenskämpfe stürzen. Warzone setzt damit den "Battle Royale"-Modus Blackout aus CoD: Black Ops 4 fort und bringt signifikante Neuheiten mit sich - 150 Spieler, Gulag-Kämpfe, Crossplay -, aber auch die Möglichkeit, Warzone nicht nur als Modus von CoD: Modern Warfare zu spielen, sondern auch als eigenständiges "Free to Play"-Spiel.

Aber wie steht die Community nun zu dem neuen "Battle Royale"-Modus? Es kommt drauf an, welche Partei gefragt wird. Während die einen begeistert sind und Warzone als deutliche Verbesserung gegenüber Blackout empfinden, haben die anderen weiterhin Spaß mit Blackout und sehen es nicht ein, den Modus zu wechseln.

Blackout fühlt sich wie Battle Royale mit etwas CoD-Flavor an. Warzone fühlt sich wie die richtige CoD-Version von Battle Royale an“, schreibt Reddit-User PurpsMaSquirt.

Es ist eine sehr arcadige Version von Battle Royale, die für mich in Ordnung ist. Es macht mir nichts aus, das Genre anders zu sehen. Normalerweise spiele ich Apex als mein Haupt-BR und dies wird vorerst ein nettes Backup sein!“, schreibt Reddit-User Lord_Drizzy.

Es ist nicht so lustig oder schnell wie Blackout, ich werde es trotzdem spielen, aber nachdem wir in vier Stunden nur vier Spiele zustande bekommen hatten, gingen wir zurück zu Blackout“, schreibt Reddit-User garyfromscotland

Dies wird wahrscheinlich eine unpopuläre Meinung sein, da sich jeder in der Honeymoon-Phase "Oh, neues glänzendes Spiel!" befindet. Aber ich denke, dieses Spiel ist viel schlimmer als Blackout. (...) Es fühlt sich für mich überhaupt nicht wie ein "Battle Royale"-Spiel an, es fühlt sich wie ein riesiges CoD-Multiplayer-Elimination-Spiel mit Loot-Mechaniken an“, schreibt Reddit-User Necrophag1st.

Auf der einen Seite begrüßen alle Fans dennoch das "Free to Play"-Modell hinter Warzone, genauso wie die Crossplay-Unterstützung. Auf der anderen Seite wundert es manche, warum der Modus erst so spät nachgereicht wurde und nicht bereits zum Release. Für andere wiederum gehören Call of Duty und Battle Royale weiterhin nicht zusammen, es sei ein Aufgreifen von aktuellen Hypes, ohne darauf zu achten, ob es wirklich zu der Marke passe.

Wird Warzone dem Langzeit-Hit Fortnite Konkurrenz machen können oder wird der Modus kurze Zeit später bereits wieder in der Versenkung verschwinden? Das bleibt abzuwarten, wir halten euch aber definitiv weiterhin auf dem Laufenden. Übrigens: Braucht ihr noch Hilfe bei Warzone? Dann gelangt ihr hier zu unserem Guides mit den besten Tipps und Tricks.

Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

CoD: Warzone erschien am 10. März 2020 für PS4, Xbox One und PC. Habt ihr schon reingespielt? Was sind eure Eindrücke? Ist Warzone besser oder schlechter als Blackout? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. CoD: Warzone | "Battle Royale"-Modus bricht Rekorde, aber auch Probleme häufen sich
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website