Animal Crossing: New Horizons - Fans spenden, um Gaming-Oma eine Switch zu kaufen

von Nathan Navrotzki (aktualisiert am Freitag, 03.04.2020 - 15:06 Uhr)

Vergangenes Jahr machte eine Seniorin Schlagzeilen mit ihrer Liebe für Animal Crossing. Tausende Stunden investierte sie in ihre „Animal Crossing: New Leaf“-Stadt. Nachdem die Gaming-Oma anscheinend von Nintendo im neuen Animal Crossing verewigt wurde, beginnt nun ihr Abenteuer in Animal Crossing: New Horizons dank ihrer spendablen Fans.

Die „Animal Crossing"-Oma hat es ins Spiel geschafft.Die „Animal Crossing"-Oma hat es ins Spiel geschafft.

Animal Crossing: Fans spendieren Gaming-Oma die limitierte Switch

Audrey, die „Animal Crossing“-Oma, wurde letztes Jahr in den sozialen Medien dafür bekannt, der älteste Fan der Spielreihe zu sein. In ihre „Animal Crossing: New Leaf“-Stadt investierte sie immerhin über 3.500 Stunden. Sogar Nintendo würdigte die Hingabe der Seniorin anscheinend mit einem nach ihr benannten Charakter im neuesten Serienableger.

Damit Audrey auch eine Möglichkeit hat, besagten Charakter zu treffen, legten Fans nun ihr Erspartes zusammen um der mittlerweile 88-Jährigen eine Nintendo Switch im limitierten „Animal Crossing“-Design samt Animal Crossing: New Horizons zu spendieren. In einem Video öffnet sie ihr Geschenk und beginnt ihr Abenteuer im neuen Spiel.

Seht euch das halbstündige Video hier an:

Gefilmt wird Audrey dabei von ihrem Enkel, der ihr ein paar Fragen zu ihrem Ersteindruck stellt. Die Seniorin merkt an, dass die Grafik einen enormen Sprung gemacht hat und die Tiere viel besser aussehen als es im Vorgänger der Fall war. Sie freue sich darauf ihr Leben auf der tropischen Insel aufzubauen, müsse aber erst noch die Steuerung der Nintendo Switch verinnerlichen um richtig loszulegen.

Obwohl ihr der Look des Sequels sehr zusagt, verspricht sie ihre alte „Animal Cossing: New Leaf“-Stadt weiterhin jeden Tag zu besuchen. Mit einem Lachen kommentiert sie, dass sie aufgrund ihres Alters alle Zeit der Welt habe sich um beide Städte zu kümmern.

Ihr wollt bei Gaming-Themen immer auf dem Laufenden sein? Folgt uns bei
Facebook und
Flipboard
und verpasst keine Gaming-News mehr!

Originalmeldung vom 21. März - 10:00 Uhr

Gaming-Oma wird im Spiel verewigt - eine rührende Geste von Nintendo

Die 87-jährige Audrey ist die wohl älteste „Animal Crossing“-Spielerin der Welt. Das Internet wurde letztes Jahr auf die Seniorin aufmerksam, als ihr Enkelsohn ihre in Animal Crossing: New Leaf verbrachte Zeit auf Twitter postete. So ganz fassen konnte er es selbst nicht – die Rentnerin hatte über 3.500 Stunden im 3DS-Spiel verbracht!

Auf die neugierigen Fragen der Follower folgte ein knapp 30-minütiges Video, in dem Audrey ihr bisheriges Schaffen im Spiel präsentiert. Im herzerwärmenden Mitschnitt erklärt sie, dass sie die vergangenen vier Jahre beinahe täglich gespielt hatte.

„Audie" ist jetzt Teil des Spiels

Ein Jahr später nun ist der Release von Animal Crossing: New Horizons gekommen und Fans suchten schon im Vorfeld nach Spielszenen, die etwas Neues offenbaren könnten. Reddit-User koolwala fiel so beim Schauen eines YouTube-Videos auf, dass ein neuer Charakter im Spiel einen vertrauten Namen trägt: Audie.

Es liegt nahe, anzunehmen, dass die Benennung der roten Wölfin im Ananaskleid als eine Hommage an die Gaming-Oma gemeint ist: Denn obwohl ihr echter Name Audrey ist, nannte die Seniorin ihren Spielcharakter im DS-Titel eben „Audie“.

Ihr Enkel schreibt dazu auf Twitter

„Vielen Dank für all die netten Nachrichten bezüglich meiner wundervollen Großmutter und ihre Inklusion im neuen „Animal Crossing“-Titel. Mir kamen die Tränen als ich es sah.“

Wir erraten euer Alter anhand eurer Lieblingsspiele

Nintendo selbst hat sich zur vermeintlichen Ehrung nicht geäußert. Da es sich aber um einen eher ungewöhnlichen Spitznamen handelt und das Video im letzten Jahr mit über 9 Mio. Aufrufen viral ging, vermuten Fans es handelt sich um ein gewolltes Easter Egg.

News gehört zu diesen Spielen
Partner von Microsoft teasert baldige Ankündigung

Microsoft wird wohl in Kürze Neuigkeiten zur Xbox Series X bekannt ge (...) mehr

Weitere News