Coronavirus | Wichtige Gaming-Messe findet dieses Jahr doch statt

von Martin Hartmann (Montag, 23.03.2020 - 12:45 Uhr)

Eine wichtige Entwicklerkonferenz der Games-Branche soll Anfang August in verkürzter Form nachgeholt werden. Zuvor wurde sie wegen des Coronavirus abgesagt. Hier erfahrt ihr, wie die GDC Summer ablaufen soll.

Die GDC versucht es mit einem extra Sommerevent nochmal.Die GDC versucht es mit einem extra Sommerevent nochmal.

Wegen des Coronavirus verschobene GDC wird nachgeholt

Die Game Developer Conference (GDC) in San Francisco soll nun doch noch stattfinden. Aufgrund der Verschiebung wird es jedoch zu einigen Änderungen kommen. Die normalerweise im März stattfindende Konferenz wurde wegen des sich ausbreitenden Coronavirus abgesagt. Zuvor hatten mehrere Entwickler ihre Teilnahme zurückgezogen.

Die GDC Summer soll die ausgefallene Konferenz ersetzen. Mit nur drei Tagen ist das Event deutlich kürzer, als die einwöchige Konferenz im März. Trotzdem sind vom 4. bis 6. August mehre Konferenzen sowie eine zweitägige Ausstellungsfläche für Entwickler geplant.

Es werde die „einmalige Möglichkeit geboten, die neusten Fortschritte innerhalb der Industrie kennenzulernen“, heißt es auf der offiziellen Website. Neu ist außerdem ein Partnerprogramm, wodurch auch abseits des Hauptevents Veranstaltungen abgehalten werden können.

Unklar ist jedoch, ob das Coronavirus im August bereits ausreichend eingedämmt sein wird, um ein solches Event abzuhalten. Die Organisatoren versichern allerdings, dass man die aktuellen Entwicklungen im Auge behalten werde. Die Sicherheit der Besucher habe oberste Priorität.

Einige der Reden wurden bereits auf Twitch übertragen

Einige der Reden, die ursprünglich im März gehalten werden sollten, wurden bereits auf dem Twitch-Channel der GDC übertragen. Auch die Preiverleihungen des "Independent Games Festivals" und der "Game Developers Choice Awards" wurden dort virtuell abgehalten. Sony hatte eine Technik-Präsentation der PS5, die für die GDC angedacht war, ebenfalls in einen Livestream verlegt.

Nach der Sommeredition der Gaming-Messe soll es im März 2021 dann wieder wie gewohnt mit einer normalen Game Developer Conference weitergehen.

Könnt ihr Verschwörungstheorien von Spiele-Stories unterscheiden?

Es bleibt zu hoffen, dass im August wieder etwas Normalität eingetreten ist, und die GDC Summer wie geplant stattfinden kann. Haltet ihr das Ersatz-Event für eine gute Idee, oder fällt die Konferenz nur ein zweites Mal ins Wasser. Schreibt es uns in die Kommentare.

PlayStation-Bundles, -Spiele und -Zubehör stark reduziert

Zum Black Friday könnt ihr euch tolle PS4-Deals sichern.Der große "Black Friday"-Sale ist hier un (...) mehr

Weitere News