Animal Crossing: New Horizons | Spieler nehmen Charaktere als Geiseln

von Martin Schwarz (Freitag, 27.03.2020 - 14:40 Uhr)

In jedem „Animal Crossing“-Titel trefft ihr auf den gierigen Waschbär Tom Nook: Ihm verdankt ihr euer neues Heim. Das ist auch in Animal Crossing: New Horizons nicht anders. Und wie jedes Mal zuvor schuldet ihr ihm dafür eine große Stange Geld. Viele Spieler wollen sich jedoch vor dem Begleichen ihrer Schulden drücken und schrecken dafür auch nicht vor kriminellen Mitteln zurück.

Ob es in Animal Crossing: New Horizons wohl wirklich möglich ist, seine Schulden durch Geiselnahme zu begleichen?Ob es in Animal Crossing: New Horizons wohl wirklich möglich ist, seine Schulden durch Geiselnahme zu begleichen?

Animal Crossing: New Horizons - Raus aus den Schulden

Ein Eigenheim gibt es nicht umsonst! Das ist nicht nur in der wirklichen Welt so, sondern auch in der digitalen Welt von Animal Crossing: New Horizons. Was im realen Leben jedoch als gesellschaftlich breit akzeptierter Konsens gilt, wird im Leben hinter dem Bildschirm als weniger selbstverständlich aufgefasst. So sind Bilder im Internet aufgetaucht, die zeigen, wie Spieler von Animal Crossing: New Horizons versuchen, ihre Schulden bei Tom Nook durch die Geiselnahme unschuldiger Kinder zu begleichen.

Bei den Opfern handelt es sich um Timmy und Tommy (in der deutschen Version: Nepp und Schlepp). Es ist nicht ganz klar, ob die kleinen Waschbärzwillinge die Söhne oder die Neffen von Tom Nook sind. Aber wie dem auch sei, sie stehen ganz klar in einem engen Verhältnis zueinander und es schmerzt Tom Nook bestimmt, die kleinen Racker ihrer Freiheit beraubt zu sehen.

Fastest Way to get out of debt to Toom Nook. from r/gaming

Wie ihr am Post von "Reddit"-User u/travistyle sehen könnt, machen nicht einmal Kinder vor ihren Altersgenossen halt.

My (11 yo) daughter is finding new and creative ways to pay off debt. from r/gaming

Eure Schulden bei Tom Nook zu begleichen, ist schon seit langer Zeit eines der Markenzeichen der "Animal Crossing"-Serie und hat dem Waschbär den Ruf eines geldgierigen Unternehmers eingebracht. Auch wenn niemand gerne Schulden hat, muss man sagen, dass das Angebot von Tom Nook wirklich fair ist. Er verschafft euch ohne weitere Fragen ein Haus und lässt euch alle Zeit der Welt, um dieses bei ihm abzubezahlen. Deshalb sollten die Spieler, die Timmy und Tommy gefangen genommen haben, nochmal über ihre Taten nachdenken und die beiden wieder freilassen.

In welche Gaming-Welt gehört ihr?

Animal Crossing: New Horizons ist erst seit kurzer Zeit erhältlich und schon kommen die Spieler auf so verrückte Ideen, wie Timmy und Tommy als Geisel zu nehmen. Was sagt ihr dazu - witzig oder grausam? Erzählt es uns gerne in den Kommentaren.

Dieses Avengers-Spiel habt ihr verpasst

Bereits 2012 sollten die Superhelden der Avengers ihr eigenes Spiel erhalten. Acht Jahre später gibt es nu (...) mehr

Weitere News

* Werbung