Xbox Series X

Xbox Series X: Nach PS5-Enthüllung ist der Xbox-Chef beruhigt

von Sören Wetterau (Freitag, 03.04.2020 - 09:29 Uhr)

Im kommenden Konsolenkampf zwischen Xbox Series X und PlayStation 5 zeigt sich Phil Spencer von Microsoft zuversichtlich. In einem Interview gibt er sogar zu, beruhigt nach der PS5-Vorstellung gewesen zu sein.

Die Xbox Series X fällt vor allem durch ein ungewöhnliches Design auf.
Die Xbox Series X fällt vor allem durch ein ungewöhnliches Design auf.

Es ist erst wenige Wochen her, da sind Xbox Series X und PlayStation 5 das erste Mal quasi aufeinandergetroffen. Innerhalb von nur einem Tag Abstand haben sowohl Microsoft als auch Sony die technischen Hüllen ihrer Next-Gen-Konsolen fallen gelassen. Dem Xbox-Chef Phil Spencer hat das keineswegs ins Schwitzen gebracht, wie er in einem Interview mit IGN behauptet.

Phil Spencer zeigt sich beruhigt gegenüber der PS5

Zwar heißt es von Phil Spencer, dass er nicht zwingend den Konflikt mit Sony suche und auch kein Freund von "Konsolenkriegen" sei. Dennoch kommt es zwangsläufig zu einem Vergleich mit der PlayStation 5. Er selbst sei zuversichtlich was die eigene Leistungsfähigkeit angeht.

"Als wir die Enthüllung [der PS5] gesehen haben, fühlte ich mich noch besser über die Entscheidungen, die wir auf unserer Plattform getroffen haben. Und ich hatte irgendwie erwartet, dass ich das tun würde. Das Hardware-Team, welches für die Xbox One X verantwortlich ist... ich habe großes Vertrauen in ihre Arbeit"

Gegenüber der PlayStation 5 besitzt die Xbox Series X zumindest auf dem technischen Datenblatt die Oberhand. Ob sich das am Ende auch in der Praxis auswirkt, wird sich zeigen. Nichtsdestotrotz äußert Spencer im Interview großen Respekt für die Konkurrenz und lobt deren SSD-Ansatz.

Xbox Series X: Noch keine neuen Infos zum Preis

Auch zum Preis hat sich Phil Spencer geäußert, aber natürlich keine Details verraten. Bislang verlaufe jedoch alles nach Plan mit der Xbox Series X:

"Ich habe ein gutes Gefühl bei dem Preis, den wir erreichen können. Ich habe ein gutes Gefühl bei dem Preis und den Leistungsmöglichkeiten, die wir mit der Xbox Serie X haben. Ich habe ein unglaublich starkes Gefühl bei dem Gesamtpaket."

Einen genauen Preis oder eine ungefähre Preisvorstellung wollte er nicht nennen. Das Team habe ein Auge auf die Konkurrenz und möchte daher noch ein wenig abwarten. Sony sieht das übrigens ähnlich und ist ebenfalls sehr schweigsam, was die Preisgestaltung der Next-Gen angeht.

Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Die Xbox Series X soll weiterhin gegen Ende des Jahres in den Läden stehen. Aktuell sieht es laut Spencer nicht danach aus, dass es aufgrund der Corona-Krise zu einer Verschiebung kommt. Noch sei aber das letzte Wort diesbezüglich nicht gesprochen.

  1. Startseite
  2. News
  3. Xbox Series X: Nach PS5-Enthüllung ist der Xbox-Chef beruhigt
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website