Red Dead Redemption 2: Spieler machen bizarre Selfies mit totem Affen

von Martin Hartmann (Freitag, 03.04.2020 - 12:51 Uhr)

Die Western-Welt von Red Dead Redemption 2 birgt viele Geheimnisse. Besonders skurril ist der lebensgroße Gorilla, der mitten in der Wildnis, bewegungslos in einer zerbrochenen Kiste steht. Einige verwirrte Spieler machen fantasievolle Selfies mit dem Affen und fragen nach einer Erklärung.

Wer einen Gorilla in freier Wildbahn antrifft, sollte auch ein Foto machen.Wer einen Gorilla in freier Wildbahn antrifft, sollte auch ein Foto machen.

"Red Dead Redemption 2"-Spieler posen mit Gorilla

Gorillas im Wilden Westen? Die beiden Worte scheinen einfach nicht zusammenzupassen. Umso verwirrender ist es für die „Red Dead Redemption 2"-Spieler, die tatsächlich einen Affen in der riesigen Spielwelt finden. Der Tier ist zwar komplett bewegungslos, aber das steigert die Verwirrung nur noch. Ist er tot oder lebendig? Vielleicht ist er ja in einer Zeitschleife eingefroren, aber jederzeit bereit auf den Spieler loszugehen?

Einige Reddit-Nutzer verlangen eine Erklärung und nutzen die Zeit um ein paar Erinnerungsfotos zu schießen.

Der Reddit-Nutzer "Igpajo49" befragte das Netz bereits vor einigen Monaten nach dem Ursprung des Affen. Nur zur Sicherheit fügte er seinem Post ein Selfie von ihm und dem Tier hinzu. Nur um sicherzustellen, dass er nicht mit einem der vielen anderen Gorillas verwechselt wird.

Found the Gorilla today. Is there a story to this? from r/RDR2

Auch der Nutzer "swbeaman" stieß während seinen Reisen auf den Affen. In seinem obligatorischen Selfie sieht es fast so aus, als würde der Gorilla den ahnungslosen Arthur Morgan jede Selkunde niederschlagen.

Everyone stops Arthur and begs for a selfie these days... from r/reddeadredemption

Einzig "Specter355" erkannte, dass der Affe einfach nur emotionale Unterstützung braucht. Er bietet dem Tier daher seine Schulter zum Ausheulen an.

When your friend needs a shoulder to cry on. from r/reddeadredemption

Bei dem Gorilla handelt es sich um einen ausgestopftes Präperat. Vermutlich sollte er in einem Museum ausgestellt werden. Auf der Fahrt ging die Kiste jedoch verloren, und fiel von einer Klippe. Nun wartet das Tier auf weitere Gäste, die mit ihm Fotos machen wollen. Ihr könnt den Gorilla nördlich von Strawberry an einem Abhang zwischen mehreren verlorenen Frachtgütern finden.

Könnt ihr diese Spiele anhand der Autokorrektur erraten?

Die Welt von Red Dead Redemption 2 ist voller kleiner Geschichten, die nicht sofort erklärt werden. So ist es auch mit dem ausgestopften Gorilla. Seid ihr selbst schon auf den Affen gestoßen, und habt ihr ein Erinnerungsfoto gemacht? Schreibt es uns in die Kommentare.

soll Bethesda ein fremdes Spiel "zerstört" haben

Skyrim-Entwickler Bethesda wird verklagt. Bildquelle: Getty Images/ sbayramBethesda wird verklagt, weil das (...) mehr

Weitere News