Far Cry, Dishonored & Co.: Profi-Assassine stellt euch seine besten Kills vor

von Martin Hartmann (Freitag, 03.04.2020 - 16:26 Uhr)

Der YouTuber „StealthGamerBR“ wird gerne kreativ, wenn es darum geht, seine Gegner auszuschalten. Nun zeigt er euch seine besten Kills der letzten zehn Jahre. Sei es Far Cry oder Dishonored, solche Skills habt ihr noch nie gesehen.

Warum verzichten Bösewichte an den entscheidenen Stellen immer auf die Geländer?Warum verzichten Bösewichte an den entscheidenen Stellen immer auf die Geländer?

YouTuber zeigt euch, wie ihr Gegner in Far Cry und Dishonored kreativ ausschaltet

Was bringt es, immer im Geheimen zu agieren, wenn deine coolen Aktionen niemand mitbekommt. Zur Feier von einer Millionen Abonnenten hat der YouTuber und Hobby-Assassine "StealthGamerBR" seine besten Kills zusammengestellt.

Mit dabei sind unter anderem die Spiele der Far Cry-Reihe und die Dishonored-Titel. Jedes der Spiele bietet unzählige Methoden dafür, seine Gegner dumm aus der Wäsche blicken zu lassen, bevor ihr sie schließlich ausschaltet.

"StealthGamerBR" weiß dies zu nutzen. In Dishonored: Tod des Outsiders schiebt er eine Wache erst in den Ofen, wirft ihr dann eine Granate hinterher, und schließt schließlich die Tür. Auf die selbe Weise lockt er einen Gegner erst zu sich, und hängt ihn dann über der Toilette auf. Fehlt nur noch die Spülung zu betätigen.

Besonders gerne spielt der YouTuber seine Feinde gegeneinander aus. In Far Cry 5 schießen sie auch mal gerne in die roten Fässer direkt vor sich, wenn sie den Spieler in der Ferne sehen. Einen Feind mit Flammenwerfer lenkt er genau im richtigen Moment ab, sodass der Lastwagen hinter ihm seinen Gastank erfasst. Viel ist nach der Explosion nicht mehr von ihm übrig.

Manchmal schalten sich Gegner auch ganz von allein aus

Besonders lustig ist es, wenn der Spieler gar nicht mehr nachhelfen muss. Für die Dishonored-Wache, die sich gerade auf einem Gehweg in luftiger Höhe erleichtert, braucht es nur einen lautes Geräusch, um sie zu einem fatalen Schritt nach hinten zu bewegen.

Der berüchtigte Koffer aus Hitman 2 ist auch mit dabei. „StealthGamerBR“ wirft ihn genau in dem Moment, als sein Ziel mit dem Jet-Ski losfährt. Vor dem tödlichen Koffer gibt es jedoch kein Entkommen, ganz egal, wie viele Kurven du fährst.

Wirklich passiert oder von uns ausgedacht?

„StealthGamerBR“ kann man wirklich keinen Mangel an Kreativität vorwerfen. Es hat sicherlich eine ganze Weile gedauert, all die Tricks zu perfektionieren. Was sagt ihr zu den tödlichen Kunststücken? Schreibt es uns in die Kommentare.

Diese 7 Dinge müssten eigentlich zum Weltuntergang führen

Hand aufs Herz! Jeder von uns hätte gerne mit 10 Jahren in der Pokémon-Welt gelebt. Pokémon sam (...) mehr

Weitere News

* Werbung