Amazon bringt im Mai zwei neue Spiele raus, eigenes Gaming-System in Planung

von Gregor Elsholz (Montag, 06.04.2020 - 15:43 Uhr)

Der Shopping-Riese Amazon stößt weiter in den Gaming-Markt vor. Mit Crucible und New World sollen im Mai bereits zwei Spiele erscheinen – und Infos zum geplanten Gaming-System gibt es auch.

Amazons Fantasy-MMO New World soll im Mai 2020 kommen.Amazons Fantasy-MMO New World soll im Mai 2020 kommen.

Amazon plant offenbar, sich auf dem lukrativen Gaming-Markt zu etablieren. Laut einem Artikel in der New York Times wird das Unternehmen mit dem Multiplayer-Shooter Crucible und dem MMO New World schon im nächsten Monat zwei selbstproduzierte Spiele auf den Markt bringen.

Mike Frazzini, Amazons Vice President for Game Services and Studios, bestätigte der Zeitung gegenüber außerdem die Gaming-Ambitionen des Online-Riesen – die mit Project Tempo auch einen Cloud-Gaming-Service beinhalten.

Amazons neue Games: Crucible und New World

Crucible sollte ursprünglich bereits Ende März 2020 veröffentlicht werden – doch die Corona-Krise machte diesen Plänen einen Strich durch die Rechnung. Im Mai soll der Sci-Fi-Shooter mit Team- sowie "Battle Royale"-Elementen nun aber endlich erscheinen.

So ist das Universum von New World entstanden:

Ebenfalls für einen Mai-Release festgelegt ist das MMO New World. Am 26. Mai soll das Sandbox-Fantasy-Spiel erscheinen. Wir durften das Spiel 2019 bereits einmal anspielen – hier könnt ihr unseren Bericht dazu lesen.

Amazons Project Tempo: Der Google Stadia-Konkurrent

Mit New World und Crucible wird Amazon ohne Zweifel zeigen wollen, dass das Unternehmen für den Gaming-Markt gerüstet ist und qualitativ hochwertige Spiele produzieren kann.

Ihr wollt bei Gaming-Themen immer auf dem Laufenden sein? Folgt uns bei
Facebook und
Flipboard
und verpasst keine Gaming-News mehr!

Doch das ist noch nicht alles: Amazon arbeitet zudem an einem Cloud-Gaming-System unter dem Codenamen Project Tempo. Somit würde das Unternehmen in direkte Konkurrenz zu ähnlichen Games-Streaming-Plattformen wie Google Stadia und GeForce Now treten. Laut der New York Times war es wohl ursprünglich geplant, eine frühe Version von Project Tempo bereits 2020 verfügbar zu machen. Aber durch die Verzögerungen im Kontext der Coronavirus-Pandemie scheint ein 2021-Release nun deutlich wahrscheinlicher zu sein.

Welcher Gaming-Typ seid? Findet es in unserem Quiz heraus!

Freut ihr euch auf Crucible und New World? Glaubt ihr, dass sich Amazon auf dem Gaming-Markt etablieren und die Vorherrschaft von Sony, Microsoft und Co. gefährden kann? Und was haltet ihr von den Cloud-Gaming-Plänen? Sagt es uns in den Kommentaren!

Welche PlayStation-Konsole hatte die besten Launch-Spiele?

Von PS1 bis PS5 - Welche Generation hatte die besten Spiele direkt zum Release?Das kommende Spiele-Line-Up der (...) mehr

Weitere News