Nintendo Switch soll auch mit PS5- und "Series X"-Spielen bedient werden

von Sören Wetterau (Montag, 06.04.2020 - 15:47 Uhr)

Wenn voraussichtlich gegen Ende des Jahres die neuen Konsolen an den Start gehen, dann soll die Nintendo Switch nicht vereinsamen. Laut einem Entwickler wird es weiterhin Portierungen geben.

Wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten: Die Nintendo Switch.Wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten: Die Nintendo Switch.

Obwohl es wegen der aktuellen Corona-Krise nicht mehr als hundertprozentig gesichert gilt, sollen doch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 die PlayStation 5 und Xbox Series X die Handelsregale erreichen. An dem Next-Gen-Start wird Nintendo selbst nicht direkt beteiligt sein, denn das Unternehmen plant nicht mit der Veröffentlichung einer leistungsstarken Nintendo Switch Pro. Fans sollen sich jedoch laut Aussage eines Entwicklers keine Sorgen machen, dass der Konsolen-Hybrid schon bald von Seiten der Dritthersteller vernachlässigt wird.

Nintendo Switch soll weiterhin Portierungen erhalten

In einem englischsprachigen Interview mit Maxi Geek meldet sich diesbezüglich der Vize-Präsident Elijah Freeman von Virtuos Studios zu Worte. Der in Singapur beheimatete Entwickler hat sich mit Switch-Portierungen einen Namen gemacht und unter anderem Dark Souls Remastered, L.A. Noire und demnächst The Outer Worlds auf die Nintendo-Konsole gebracht.

Gemäß Freeman wird Virtuos Studios auch "PlayStation 5"- und "Xbox Series X"-Spiele portieren. Konkrete Namen nennt er jedoch nicht.

"Mit der Einführung der neuen Xbox Series X und PlayStation 5 in diesem Jahr müssen die Entwickler stragische Entscheidungen vornehmen, um das Spielerlebnis auf allen Plattformen konsistent zu gestalten. Bei Virtuos haben wir zahlreiche Talente, die bereit sind, diese neuen Spiele auf den Nintendo Switch zu bringen."

Angesichts der Tatsache, dass voraussichtlich zu Beginn der neuen Generation Spiele auch weiterhin für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen werden, dürfte die Nintendo Switch davon ebenso profitieren. Wie viele Dritthersteller am Ende diesen Weg gehen, bleibt jedoch zum aktuellen Zeitpunkt abzuwarten.

Kennt ihr die Release-Jahre dieser Spiele?

Natürlich wird die Nintendo Switch auch abseits von Drittherstellern weiterhin Spiele erhalten. Nintendo selbst sieht den Start der Next-Gen-Konsolen nach außen hin gelassen und konzentriert sich auf die eigenen Stärken der Hybrid-Konsole.

News gehört zu diesen Spielen
All Digital Edition + 3 Spiele zum Schnäppchenpreis

Wenn ihr günstig in die Welt von Microsofts Xbox einsteigen wollt, könnt ihr euch die „Xbox (...) mehr

Weitere News

* Werbung