The Last of Us 2: Vorbesteller sollten jetzt ihr Postfach checken

von Sören Wetterau (Mittwoch, 08.04.2020 - 12:10 Uhr)

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise wurde der Release von The Last of Us 2 ein weiteres Mal verschoben. Und auch Marvel's Iron Man VR erscheint nicht wie geplant. Käufer, die die Spiele vorbestellt hatten, sollten jetzt in ihr Mail-Postfach schauen.

"Auf das große Abenteuer von Ellie und Joel muss länger gewartet werden.""Auf das große Abenteuer von Ellie und Joel muss länger gewartet werden."

Denn wie der amerikanischen Support-Seite von PlayStation zu entnehmen ist, sollen Vorbesteller automatisch ihr Geld zurückerhalten. Laut dem kurzen Eintrag im Kopf der Seite werde an jene Käufer eine Mail geschickt, die weitere Infos enthalte. Wie uns erste Spieler berichten, sind die Mails auch in Europa schon in Umlauf. Wenn ihr The Last of Us 2 oder Marvel's Iron Man VR vorbestellt hattet, behaltet am besten euer Postfach im Blick!

Originalmeldung vom 03.04.2020:

Wenn alles nach Plan gelaufen wäre, dann hättet ihr bereits im Februar The Last of Us 2 spielen können. Sony und Naughty Dog haben das Spiel jedoch im Oktober 2019 auf den 29. Mai 2020 verlegt und auch aus diesem Termin wird nichts. Wegen der Corona-Krise hat Sony die heißerwartete Fortsetzung ein weiteres Mal verschoben.

The Last of Us 2 hat noch keinen neuen Termin

In einem Twitter-Beitrag gibt Sony bekannt, dass die Termine von The Last of Us 2 und Marvel's Iron Man VR nicht eingehalten werden können. Beide Spiele werden bis auf Weiteres verschoben. Sobald ein neuer Releasetermin feststeht, werde dies natürlich öffentlich bekanntgegeben.

"Update: SIE hat die schwierige Entscheidung getroffen, den Start von The Last of Us Teil II und Marvel's Iron Man VR auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Aus logistischer Sicht hindert uns die globale Krise daran, unseren Spielern die Release-Erfahrung zu bieten, die sie verdienen."

Entwickler Naughty Dog hat sich ebenfalls via Twitter an die Fans gewandt. Die Entwicklung von The Last of Us 2 sei aktuell auf der Zielgeraden, allerdings sei aus logistischen Gründen eine Veröffentlichung nahezu unmöglich. Das Team möchte, dass Spieler auf der ganzen Welt zum selben Zeitpunkt spielen können und habe deshalb zusammen mit Sony die schwere Entscheidung getroffen.

Naughty Dog hofft jedoch, dass die Verschiebung nicht allzu groß ausfällt. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Sicherlich ist die erneute Verschiebung für viele Fans eine große Enttäuschung, die sich schon auf Ende Mai gefreut haben. Der Grunde dürfte aber ziemlich verständlich sein. Immerhin habt ihr somit noch etwas mehr Zeit, den Vorgänger ein weiteres Mal durchzuspielen.

News gehört zu diesen Spielen
Dinos, sehr viel knackiger Rennspaß und dunkelste Magie

Die Releases in der Kalenderwoche 45.Der November bietet vor allem den Start der neuen Kon (...) mehr

Weitere News