Stardew Valley: Neues Update erfüllt einen Wunsch der Spieler

von René Wiesenthal (aktualisiert am Donnerstag, 09.04.2020 - 14:10 Uhr)

Es ist ein kleines Update, aber eine große Geste: Eric Barone, der Schöpfer von Stardew Valley, hat Twitter-Nutzer über ein neues Spielelement entscheiden lassen – und das kommt vielleicht sogar schon vor dem nächsten großen Update, 1.5.

Ein kleines Update mit großer Signalwirkung: Barone lässt "Stardew Valley"-Spieler abstimmen.Ein kleines Update mit großer Signalwirkung: Barone lässt "Stardew Valley"-Spieler abstimmen.

Eric Barone alias ConcernedApe steht immer im engen Austausch mit der Fan-Gemeinde seines Indie-Hits Stardew Valley. Kürzlich veröffentlichte er auf Twitter eine Umfrage zu einem geplanten Inhalts-Update. Seine Follower sollten darüber entscheiden, welcher Obstbaum mit dem nächsten Update ins Spiel kommen soll. Zur Auswahl standen Banana, Avocado, Mango und Passionsfrucht.

Stardew Valley: Spieler bestimmen das nächste Update

Mit einem knappen Vorsprung vor der Mango hat die Banane gewonnen. In der Auflösung der Umfrage teilt Barone ein Bild von einem "Stardew Valley"-Bananenbaum sowie der dazugehörigen Frucht und bedankt sich für die Teilnahme:

Ob Barone das neue Spielelement als Teil des in Arbeit befindlichen Updates 1.5 herausgibt, oder in einem kleineren Zwischen-Update, ist ungewiss. Seine Politik der kostenlosen Inhalts-Updates ist aber sehr lobenswert, und die Spieler freuen sich mit Sicherheit darüber, nun auch direkt in Entscheidungsprozesse involviert worden zu sein.

Übrigens ist Barone nicht nur fleißig dabei, Stardew Valley aufzupeppen. Er arbeitet auch bereits schon an zwei ganz neuen Spielen. Beide sollen in irgendeiner Form mit Stardew Valley in Verbindung stehen, wohl aber anders werden als die Farming-Simulation.

Originalmeldung vom 13.11.2019:

In seinem Update-Beitrag gibt Eric Barone, der Erfinder von Stardew Valley, schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was nun kommen soll. Auch auf Twitter verkündet er unter dem Namen "ConcernedApe", dass da was Großes ansteht:

Vor allem bereits bestehende Funktionen des Spiels sollen verändert oder erweitert werden. Durch den Wildköder, welcher bisher relativ sinnlos im Hinblick auf seine Funktion war, soll es nun beispielsweise möglich sein, die doppelte Menge an Fischen zu fangen.

Auch in Sachen Liebe hat sich einiges getan: Fortan könnt ihr nach der Hochzeit mit einem der dafür auswählbaren Charaktere ein einmaliges 14-Herz-Event freischalten. Zudem soll es eine neue Karte mit dem Namen "Four Corners" und Fischteiche geben.

Alt oder nur Retro-Look? Testet euer Pixelwissen!

Erscheinen soll das Update 1.4 bereits am 26. November 2019 für die PC-Version. Für die Konsolen- und Mobilversionen gibt es bisher zwar kein Veröffentlichungsdatum, jedoch ist geplant, dass diese hier zeitnah verfügbar sein werden.

All Digital Edition + 3 Spiele zum Schnäppchenpreis

Wenn ihr günstig in die Welt von Microsofts Xbox einsteigen wollt, könnt ihr euch die „Xbox (...) mehr

Weitere News

* Werbung