Minecraft: Spieler findet ein zurückgelassenes Pferd mit einer süßen Botschaft

von Sören Wetterau (Sonntag, 19.04.2020 - 12:00 Uhr)

Auch wenn Minecraft ein fantastisches Spiel ist, so ist die Zeit dafür dennoch begrenzt. Ein Spieler hat deshalb seinen Server verlassen, aber hatte noch eine letzte Botschaft an andere Spieler.

Millionen von Spielern: Minecraft ist 2020 weiterhin ein absoluter Spielermagnet.Millionen von Spielern: Minecraft ist 2020 weiterhin ein absoluter Spielermagnet.

Mit über 100 Millionen Spieler pro Monat ist Minecraft eines der beliebtesten Spiele weltweit. Aufgrund der Corona-Krise dürfte das Klötzchenspiel noch einmal an Popularität gewonnen haben. Aber bekanntlich ist nicht alles für die Ewigkeit: Irgendwann wandern Spieler auch wieder ab. Nicht jeder entscheidet sich dabei für den Hinterausgang.

Minecraft: Spieler verlässt Server mit süßer Botschaft

Viele Spieler auf öffentlichen Servern verlassen relativ still den Server und sind irgendwann einfach weg. Es gibt aber noch einen anderen Weg, wie ihn der Reddit-Nutzer ConvoyPlays auf einem Server entdeckt hat.

In einer speziellen Nachrichten verabschiedet sich ein Spieler des Servers "civrealms" mit ein paar letzten Worten. Die Zeit auf dem Server sei eine sehr spezielle für ihn gewesen und er hoffe, dass sich jemand um sein Pferd kümmert. Dieses habe er zurückgelassen, nachdem er sich dazu entschieden hat, den Server aus unbekannten Gründen zu verlassen.

Mit dieser Botschaft hat sich ein Spieler von seinem Server und seinem Pferd verabschiedet.Mit dieser Botschaft hat sich ein Spieler von seinem Server und seinem Pferd verabschiedet. (Bildquelle: [Reddit, ConvoyPlays)

"Das ist mein Pferd. Ich habe es hier gelassen, weil ich Civrealms verlassen habe. Es würde mir so viel bedeuten, wenn sich jemand um es kümmern könnte, da dieser Server für mich etwas sehr besonderes war. [...] Sollte ihn jemand finden, so wäre es großartig, wenn ihr eine Nachricht auf dem Discord-Server schreiben könntet."

In den Kommentaren hat ConvoyPlays schon bestätigt, dass er den ehemaligen Pferdebesitzer kontaktiert und dem Tier ein neues Zuhause gewährt hat. Wie sehr sich der frühere Besitzer über die Rettung seines Pferdes freut, ist aber noch unbeantwortet.

Wir erraten euer Lieblingsessen anhand der Spiele die ihr zockt

Die Frage aller Fragen: Wie handhabt ihr solche Situationen? Verlasst ihr stillschweigend den Server oder verabschiedet ihr euch auf entsprechende Art und Weise von euren früheren Mitspielern? Verratet es uns doch in den Kommentaren!

Über 100 Pokémon kehren zurück, Fans wollen noch mehr

Laschoking macht in Pokémon ab sofort die Galar-Region unsicher.Über 100 Pokémon schaffen (...) mehr

Weitere News