Animal Crossing: New Horizons - Japanisches Unternehmen hält Meetings im Spiel ab

von Nathan Navrotzki (Freitag, 17.04.2020 - 16:02 Uhr)

Ein japanisches Unternehmen wagt das merkwürdige Experiment Meetings in Animal Crossing abzuhalten. Auf die Idee kamen Mitarbeiter, die das Spiel anscheinend nur ungerne aus der Hand legen.

Selbst Meetings wirken in Animal Crossing gleich viel niedlicher.Selbst Meetings wirken in Animal Crossing gleich viel niedlicher.

Animal Crossing: New Horizons dient mittlerweilen verschiedenen Zwecken

Durch die Verbreitung des Coronavirus werden Veranstaltungen abgesagt, Einrichtungen geschlossen und die Arbeit aus dem Home Office wird für Firmen immer attraktiver. Durch den Lockdown kommen „Animal Crossing: New Horizons“-Spielern nun schon seit Release immer verrücktere Ideen dafür verpasste Events einfach im Spiel nachzuholen. In der Vergangenheit feierten Liebende so schon ihre abgesagte Hochzeit nach und sogar ein Tinder-Trend wurde losgetreten, durch den Singles sich zu Dates im Spiel verabreden. Nun kommt noch dazu ein japanisches Unternehmen auf die Idee seine Meetings im Spiel abzuhalten, wie thegamer berichtet.

Der Vorschlag Meetings in Animal Crossing: New Horizons statt zum Beispiel via Zoom abzuhalten, kam von einigen Angestellten, wovon einer seine Insel auf die Konferenz vorbereitete. Dafür wurden ein großer Tisch und ein paar passende Stühle ins Freihe gestellt. Die Teilnehmer nahmen anschließend ihre Plätze ein und kommunizierten miteinander über die Chat-Funktion im Spiel. Nach den Gesprächen verschlug es die Gruppe noch ans Meer um gemeinsam ein paar Fische zu angeln.

Das Meeting in Animal Crossing: New Horizons war ein einmaliges Experiment

Obwohl die Mitarbeiter das Experiment als lustig empfanden, überwogen die Nachteile eines „Animal Crossing“-Meetings. Da die Teilnehmenden ihren Avataren oft andere Namen gaben, wurde es zum Beispiel schwer die Übersicht über die wahren Identitäten hinter den Figuren zu behalten. Ein weiteres Problem sahen Mitarbeiter darin, dass in Animal Crossing: New Horizons das Senden von Dokumenten unmöglich ist. Offensichtlich ist das jedoch eine Funktion, die einem Unternehmen im Home Office besonders wichtig ist. Der dritte, und vielleicht schwerwiegendste Punkt, sei aber, dass die Angestellten nicht aufhören konnten über Animal Crossing zu reden.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Trotz des enormen Spaßfaktors und der improvisierten Team-Bonding-Maßnahmen, hält das Unternehmen Meetings seit dem Experiment wieder außerhalb des Spiels ab. Was meint ihr – würdet ihr, sofern ihr im Home Office seid, eure Konferenzen lieber in Animal Crossing stattfinden laasen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Welche PlayStation-Konsole hatte die besten Launch-Spiele?

Von PS1 bis PS5 - Welche Generation hatte die besten Spiele direkt zum Release?Das kommende Spiele-Line-Up der (...) mehr

Weitere News