Animal Crossing: New Horizons - Reddit-Nutzer stellt verstörende Webserie nach

von Martin Hartmann (Donnerstag, 23.04.2020 - 16:21 Uhr)

Die gemütliche Lebenssimulation Animal Crossing: New Horizons lässt dem Spieler viel Freiraum beim Gestalten seiner Heimat. Ein Reddit-Nutzer lässt sich dafür von einer der verstörendsten Webserien auf YouTube inspirieren. Dabei sieht das Esszimmer auf den ersten Blick eigentlich ganz unschuldig aus.

Animal Crossing: New Horizons wird zur Horror-Webserie.Animal Crossing: New Horizons wird zur Horror-Webserie.

What's your favorite idea in Animal Crossing: New Horizons?

Die Spieler der Lebenssimulation Animal Crossing: New Horizons sind kreativ, wenn es um die Inneneinrichtung ihres Zuhauses geht. Der Reddit-Nutzer "SailorCircuit" orientiert sich für sein Heim an der skurrilen Webserie "Don't Hug Me I'm Scared".

Die Serie mag zwar aussehen, wie die Sesamstraße, doch schon nach wenigen Minuten wird klar, dass diese Puppen nicht annähernd so harmlos sind. Von 2011 bis 2016 erlebten die drei Hauptfiguren zunächst lehrreiche Abenteuer, die sich jedes Mal in Horrorszenarien verwandelten. Bis heute gibt es zahlreiche Theorien darüber, was es mit der Geschichte wirklich auf sich hatte.

Auf Reddit zeigt "SailorCircuit" sein Esszimmer, das dem Raum aus der ersten Folge "Don't Hug Me I'm Scared" extrem ähnlich sieht. Von der passenden Tischdecke, über die Kuckucksuhr, bis zum Kalender, der immer nur den 19. Juni anzeigt, hat der Reddit-Nutzer alle Details der Serie eingearbeitet. Sogar die Spielfigur sieht etwas aus, wie der Red Guy. Es fehlt nur noch der Schreibblock, und schon kann eine kreative Reise beginnen.

Everyone has beautiful ironwood kitchens...and then there's me... from r/ac_newhorizons

Der Post hat auf Reddit inzwischen mehr als 37.000 Upvotes. Die Kommentare feiern den Nachbau, und erinnern daran, dass grün keine kreative Farbe ist. Der Nutzer "Legion4444" befürchtet, dass die Insel nun für immer verflucht sei. "SailorCircuit" beruhigt ihn damit, dass sein Leben sowieso verflucht sei, seit er "Don't Hug Me I'm Scared" gesehen habe.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Das "Animal Crossing"-Wohnzimmer weckt einige Erinnerungen, von denen nicht alle gut sind. Dennoch ist die detailgetreue Nachbildung sehr beeindruckend. Habt ihr „Don't Hug Me I'm Scared“ gesehen? Schreibt es uns in die Kommentare.

Neues zu Assassin's Creed: Valhalla, Watch Dogs: Legion und mehr

Wikinger, futuristisches London und Shooter-Kracher: Ubisoft hat im Rahmen eines digitalen Events (...) mehr

Weitere News

* Werbung