Deadside: PC-Spieler feiern gerade diesen DayZ-Klon

von Martin Hartmann (Freitag, 24.04.2020 - 16:33 Uhr)

Ein neues Survial-Spiel macht DayZ Konkurrenz. Der Early Access-Titel legt sowohl auf Steam, als auch auf Twitch einen beeindruckenden Start hin. Auch die Reviews sind größtenteils positiv. Spieler loben vor allem die Grafik und gute Performance.

Das neue Survival-Spiel auf Steam sieht auf jeden Fall gut aus.Das neue Survival-Spiel auf Steam sieht auf jeden Fall gut aus.

Neues Survival-Spiel erobert Steam

Das neue Survival-Spiel Deadside ist der neue Herausforderer der ehemaligen "Arma 2"-Mods DayZ. Der Early Access-Titel schafft es bereits 10 Tage nach seinem Erscheinen, in die Liste der Steam-Topseller einzuziehen. Auch die Spieler sind begeistert von dem runden Launch und belohnen den Titel mit zu 78 Prozent positiven Reviews.

Doch worum geht es in Deadside überhaupt? Auf der Steam-Produktseite wird der Titel als "hardcore Multiplayer-Shooter" beschrieben. In einer offenen, dystopischen Welt müsst ihr um euer Überleben kämpfen.

Auf euren Abenteuern könnt ihr dabei selbst entscheiden, ob ihr mit anderen Spielern kooperiert, oder sie über den Haufen schießt. Einen großen Unterschied zu DayZ gibt es dann doch: In Deadside gibt es keine Zombies. Stattdessen bevölkern lebendige NPCs das Land.

Auf Steam erreicht Deadside einen Höchstand von 9,573 Spielern. Damit liegt es noch ein ganzes Stück hinter DayZ, das in den letzten 24 Stunden einen Höchststand von fast 24.000 Spielern verzeichnete.

Spieler loben stabile Performance und Basenbau

Auf Twitch hat Deadside sogar knapp die Nase vorne. Zum jetzigen Zeitpunkt beobachten etwa 3500 Nutzer die Streamer bei ihrem Versuch, in der neuen Welt zu Überleben. DayZ erreicht gerade mal etwas mehr 2500 Zuschauer. Ein neuer Release zieht natürlich auch immer einige Interessenten an.

Die Steam-Nutzer feiern besonders den stabilen Launch des Spiels, der nicht jedem Survival-Titel beschert war. So habe das Spiel nur wenige Bugs, die Server liefen stabil, und es käme zu keinen Abstürzen. Auch Features wie PVE gegen die Bots, und der Basenbau werden gelobt.

Auf der anderen Seite wird kritisiert, dass die eigenen Aktionen keine Konsequenzen hätten. Selbst nachdem man mehrere Spieler kaltblütig erschossen habe, würden die NPCs noch mit einem handeln, als wäre nichts geschehen.

Meistert das ultimative Survival-Quiz!

Deadside könnte zur ernstzunehmenden Konkurrenz für Dayz werden. Positive und negative Stimmen sind sich jedoch einig, dass es nun darauf ankommt, wie die Entwickler Deadside weiterentwickeln. Was haltet ihr von dem Survival-Shooter? Schreibt es uns in die Kommentare.

Fan entdeckt nach 1.000 Stunden seltenes Geheimnis

Skyrim-Spieler macht neue Entdeckung. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezDie riesige Welt von Skyrim hat vie (...) mehr

Weitere News